Wie kann man Motorola Moto G 2014 wiederherstellen (und root entfernen)?

By | February 7, 2019
Restaurar Motorola Moto G 2014

Motorola Moto G 2014 wieder auf Lager haben

Viele von Ihnen haben mich gefragt, wie Sie Motorola Moto G 2014 in den Auslieferungszustand zurückversetzen können, um den Root-Zugriff zu verhindern und das offizielle Update für Android Lollipop zu erhalten .

Nun, der Prozess ist extrem einfach, Sie müssen nur sicherstellen, dass Sie Schritt für Schritt folgen, und Sie werden sehen, dass Sie Motorola Moto G 2014 in 5 Minuten auf die Standardversion zurücksetzen können.

Außerdem können Sie diesen Vorgang verfolgen, wenn Sie Probleme bei der Installation einer ROM hatten oder wenn das Terminal aus irgendeinem Grund nicht booten kann (brickeado).

Anforderungen

Zunächst müssen die offiziellen Motorola-Treiber installiert sein.

Motorola Treiber

Nun müssen Sie im folgenden Link oder bei Google nach der Rom suchen, die Ihrem Modell entspricht.

Liste der Römer

Und eine letzte Anforderung im mfastboot- Tool, um die Befehle von unserem Computer aus senden zu können.

Mfastboot v2-Tool

Anweisungen

Wenn wir alles vorbereitet haben, müssen wir als erstes unser Motorola Moto G 2014 im FastBoot-Modus neu starten. Dazu drücken wir bei ausgeschaltetem Terminal die Taste Lautstärke + und drücken auf.

Jetzt verbinden wir das Terminal einfach mit dem Micro-USB-Kabel mit dem Computer.

Einmal auf dem Computer haben wir die ROM-Datei entpackt und in demselben Ordner die Dateien des Fastboot-Tools enthalten, das wir zuvor heruntergeladen haben.

Sobald wir dies getan haben, gehen wir zum rom-Ordner und müssen ein Befehlsfenster öffnen. Dazu drücken wir einfach die “Shift” -Taste und gleichzeitig klicken wir mit der rechten Maustaste. Wir erhalten ein Dropdown-Menü und wählen “Befehlsfenster hier öffnen”.

An diesem Punkt können wir mit dem Prozess selbst beginnen. Wir müssen einfach die folgenden Befehle nacheinander ausführen:

mfastboot.exe Flash-Partition gpt.bin
mfastboot.exe flash motoboot motoboot.img
mfastboot.exe flash logo logo.bin
mfastboot.exe flash boot boot.img
mfastboot.exe flash recovery recovery.img
mfastboot.exe flash system system.img_sparsechunk.0
mfastboot.exe flash system system.img_sparsechunk.1
mfastboot.exe flash system system.img_sparsechunk.2
mfastboot.exe Flashmodem NON-HLOS.bin
mfastboot.exe löschen modemst1
mfastboot.exe löschen modemst2
mfastboot.exe flash fsg fsg.mbn
mfastboot.exe Cache löschen
mfastboot.exe löscht Benutzerdaten

Wenn wir den Bootloader erneut blockieren möchten (dies ist nicht erforderlich), führen wir Folgendes aus:

mfastboot.exe OEM-Sperre

Zum Schluss müssen wir das Gerät mit folgendem Befehl neu starten:

mfastboot.exe neu starten

Und so werden wir fertig sein. Das erste Hochfahren dauert etwa 5 Minuten. Wir haben das Motorola Moto G 2014 als neues Gerät und bereit, die offizielle OTA von Lollipop zu erhalten

Wenn Ihnen dieses Tutorial gefallen hat, verpassen Sie nicht den Rest! Android-Tutorials

Leave a Reply

Your email address will not be published.