Was sind App-Bundles im APKM-Format und wie werden sie auf Android installiert?

By | March 29, 2020
Android-Apps auf dem Realme X50 Pro

Die technischen Fortschritte, die im Mobilfunksektor im Laufe der Jahre erzielt wurden, sowie die vielen Vorteile, die sie uns täglich gebracht haben, haben auch einige Nachteile für Sicherheiten verursacht: Eine davon ist die Tatsache, dass die Anwendungen und mobile Spiele werden immer schwerer , was bedeutet, dass ein großer Teil der Bevölkerung, der immer noch keinen Zugang zu modernsten Geräten oder Hochgeschwindigkeits-Internetverbindungen hat, Probleme hat , diese zu erreichen neueste Apps und Tools.

Aus diesem Grund hat Google bei der Entwicklung neuer Android-Versionen auch Lösungen entwickelt, mit denen Anwendungen nicht so schwer gemacht werden können . 

Eine der neuesten war die sogenannte Dynamic Asset Delivery , mit der Entwickler ihre Spiele so vorbereiten können, dass sie von Benutzern ausgeführt werden können, auch wenn noch nicht alle Ressourcen heruntergeladen wurden.

Um dieses System Wirklichkeit werden zu lassen, stützt sich Google auf eine andere Technologie , die es bereits zuvor implementiert hatte. Dies sind die App-Bundles , ein Format, das das Installationspaket jeder App für jedes bestimmte Gerät optimiert und somit Platz spart.

Es gibt jedoch ein Problem: Die Einführung dieses Formats hatte es sehr schwierig gemacht, Apps und Spiele aus alternativen Geschäften auf Google Play herunterzuladen und zu installieren . Bis heute.

Was sind App-Bundles?

Trotz seiner offensichtlichen Nachteile ist die Wahrheit, dass die App-Bundles zu unzähligen Verbesserungen bei der Verteilung von Anwendungen über den Google Play Store geführt haben. Im Allgemeinen bezieht sich dieses Konzept auf ein Veröffentlichungsformat, das den gesamten Code und die Ressourcen der Anwendung enthält , die Erstellung der APK-Datei jedoch dem Google Play Store überlässt, der letztendlich auf dem Gerät installiert wird.

Auf diese Weise kann Google Play nur die Ressourcen nutzen, die für die Installation der Anwendung auf einem bestimmten Gerät erforderlich sind, und diejenigen entfernen, die nicht erforderlich sind, um Platz zu sparen und den Download- und Installationsprozess zu beschleunigen.

Der Betrieb dieses Systems ist vollautomatisch, so dass der Benutzer absolut nichts tun muss. Stellen Sie sich vor, Sie laden eine Anwendung wie WhatsApp herunter, um die Funktionsweise in einem Beispiel darzustellen . Wenn Sie eine App oder ein Spiel von Google Play herunterladen, geschieht Folgendes: Wenn sich die Entwickler für das App-Bundle-Format für ihre Anwendung entschieden haben, erkennt Google Play automatisch, welche Teile der Anwendung erforderlich sind , damit sie je nach Hardware ordnungsgemäß funktioniert und die Software Ihres Geräts sowie andere Parameter wie die Sprache .

Wenn Sie also die Anwendung herunterladen, laden Sie tatsächlich die Basis-APK-Datei herunter , die auf allen Geräten gleich ist, sowie andere Kompatibilitätsmodule, die beispielsweise dem Typ und der Architektur des Prozessors sowie der Auflösung entsprechen Bildschirm, Android-Version oder konfigurierte Sprache . Der Rest der Module wird nicht heruntergeladen, wodurch Speicherplatz und Zeit gespart werden, da der Downloadvorgang schneller ist.

Aber was passiert, wenn Sie die Einstellungen Ihres Mobiltelefons ändern? Im Falle von Änderungen, die die Leistung der App aufgrund des Fehlens der erforderlichen Module beeinträchtigen könnten, z. B. durch Ändern der Sprache des Geräts oder der Version von Android , installiert Google Play die erforderlichen Module von automatisch.

Bisher sind alle Vorteile für Entwickler, die Arbeit und Zeit sparen, indem sie den Prozess des “Verpackens” verlassen und jede Anwendung bei Google signieren. und für Benutzer, die sicherstellen, dass sie die am besten geeigneten Apps für ihre Geräte herunterladen und dabei Platz sparen. 

Die Tatsache, dass die Entwickler, die sich bereits für diese Maßnahme entschieden haben, nicht mehr alle Ressourcen ihrer Apps in den APK-Dateien sammeln , hat es grundsätzlich unmöglich gemacht, ihre Apps auf alternative Weise zu Google Play anzubieten. Hier kommen die .APKM-Dateien und die APKMirror Installer-App ins Spiel .

Herunterladen und Installieren von App-Bundles

Google Play Store, Apps und Spiele

APKMirror ist eines der beliebtesten Repositories für Android-Apps und -Spiele als Alternative zu Google Play und als solches eines der am stärksten von der Einführung des App-Bundle-Formats betroffenen. Aus diesem Grund hat das Team, das für die Belebung dieses Portals zuständig ist – das übrigens auch hinter dem Medium Android Police steht – im letzten Jahr eine Möglichkeit entwickelt, App-Bundles herunterzuladen und zu installieren, ohne auf Google Play zurückgreifen zu müssen. .

Die Lösung basiert auf zwei Teilen: Erstens wurde ein neuer Dateityp mit der Erweiterung .APKM entwickelt , bei der es sich lediglich um eine komprimierte und verschlüsselte Datei handelt, die sowohl die APK jeder Anwendung als auch die für jede optimierten Ressourcen enthält spezifisches Gerät. 

Auf der anderen Seite wird die APKMirror Installer- Anwendung angeboten , die heute die einzige ist , die Anwendungen basierend auf dem App-Bundle-Format mit dem APKM-Format installieren kann.

Google Play | APKMirror Installer

Unter Berücksichtigung all dieser Punkte ist das Installieren von App-Bundles auf unserem Android-Gerät mit APKMirror Installer einfach. Befolgen Sie einfach diese Schritte:

  1. Laden Sie jede App, die App-Bundles unterstützt, von APKMirror herunter. –Einige Beispiele für Apps mit diesem Format sind Netflix, YouTube oder Pokémon GO. Sie sind durch ein grünes Etikett mit dem Text “Bundle” gekennzeichnet –
  2. Öffnen Sie die APKMirror Installer-App und tippen Sie auf die Schaltfläche “Dateien durchsuchen”.
  3. Suchen Sie das Anwendungspaket, das Sie im ersten Schritt heruntergeladen haben, und wählen Sie es aus.
  4. Tippen Sie auf “Paket installieren” und warten Sie, bis die entsprechenden Ressourcen für Ihr Gerät geladen sind.
  5. Tippen Sie abschließend auf „App installieren“, um die Anwendung zu installieren. Beachten Sie, dass Sie zuvor unbekannte Ursprünge aktiviert haben müssen .
Was sind App-Bundles im APKM-Format und wie werden sie auf Android installiert?
Was sind App-Bundles im APKM-Format und wie werden sie auf Android installiert?
Was sind App-Bundles im APKM-Format und wie werden sie auf Android installiert?
Was sind App-Bundles im APKM-Format und wie werden sie auf Android installiert?
Was sind App-Bundles im APKM-Format und wie werden sie auf Android installiert?

Leave a Reply

Your email address will not be published.