VirtualBox erkennt oder erkennt keine WiFi-Lösung

By | February 26, 2020

VirtualBox ist eine der idealen Optionen für die Arbeit mit virtuellen Umgebungen, da Sie damit neue Betriebssysteme oder Anwendungen testen können, ohne dass diese einen direkten Einfluss auf die physische Umgebung haben. Mit VirtualBox können wir Windows-, Linux-, MacOS-Systeme und mehr testen. Einer der Fehler ist jedoch, dass VirtualBox standardmäßig keine Wi-Fi-Konnektivität unterstützt. Dies ist nur möglich, wenn der Benutzer über einen USB-Wi-Fi-Adapter verfügt.

Das Problem ist, dass viele Benutzer Wi-Fi-Verbindungen verwenden, um virtuelle Maschinen zu testen. Wenn Sie also keine korrekte Verbindung herstellen können, werden wir in TechnoWikis erklären, wie die Wi-Fi-Karte mit VirtualBox erkannt wird.

1. So konfigurieren Sie den VirtualBox-Bridge-Adapter

Wenn wir eine neue virtuelle Maschine in VirtualBox erstellen, haben wir verschiedene Möglichkeiten, das Netzwerk zwischen der virtuellen und der physischen Umgebung (NAT, Bridge-Adapter, internes Netzwerk usw.) zu verbinden, sodass die erste Methode darin besteht, diesen Bridge-Adapter einzurichten die physische Karte) in VirtualBox.

Option 1
Dazu greifen wir auf die Anwendung zu und wechseln zu der für eine solche Änderung gewünschten Konfiguration der virtuellen Maschine. Im Popup-Fenster gehen wir zum Abschnitt “Netzwerk” und definieren Folgendes:

  • Im Feld “Verbunden mit” wählen wir “Brückenadapter”.
  • In “Name” wählen wir die aktuelle Karte des Teams aus

Im erweiterten Abschnitt definieren wir Folgendes:

  • Im Feld “Adaptertyp” wählen wir den Dekstop-Adaptertyp aus
  • Im “Promiscuous-Modus” wählen wir “Allow All”.
  • Stellen wir sicher, dass die Box „Kabel verbunden“ aktiv ist

VirtualBox-keine-erkennen-oder-erkennen-WiFi-Lösung-1.png

Wir klicken auf Akzeptieren und starten dann VirtualBox neu. Damit müssen wir über die Wi-Fi-Karte Zugriff auf das Netzwerk haben.

Option 2
Wir können die MAC-Adresse des W-Fi-Controllers auch direkt in das Feld “MAC-Adresse” eingeben. Um die Adresse zu erfahren, gehen wir zu Start / Einstellungen / Netzwerk und Internet und gehen dort zum Abschnitt “Status” und klicken auf “Netzwerkeigenschaften anzeigen”: VirtualBox-keine-erkennen-oder-erkennen-WiFi-Lösung-2.png

Dort kopieren wir die MAC-Adresse und fügen sie in VirtualBox ein.

2. So führen Sie die Windows 10-Netzwerk-Fehlerbehebung aus

Schritt 1

Windows 10 integriert einen Problemlöser, der für die Ausführung einer detaillierten Analyse verantwortlich ist und Fehler korrigiert, falls vorhanden. Dazu müssen wir auf den folgenden Link gehen:

  • Bedienfeld
  • Netzwerke und Internet
  • Netzwerk- und Freigabecenter

VirtualBox-keine-erkennen-oder-erkennen-WiFi-Lösung-3.png

Schritt 2

Dort klicken wir auf die Zeile “Adaptereinstellungen ändern” und klicken dann mit der rechten Maustaste auf den Netzwerkadapter und wählen “Diagnose”:

VirtualBox-keine-erkennen-oder-erkennen-WiFi-Lösung-4.png

Schritt 3

Dadurch wird der Analyse-Assistent aktiviert:

VirtualBox-no-erkennen-oder-erkennen-WiFi-Solution-5.png

Schritt 4

Fahren Sie fort, um die Fehlerursachen zu ermitteln:

VirtualBox-keine-erkennen-oder-erkennen-WiFi-Lösung-6.png

Schritt 5

Danach wird uns mitgeteilt, welche Fehler den Wi-Fi-Adapter betreffen, wenn er nicht automatisch korrigiert werden kann:

VirtualBox-keine-erkennen-oder-erkennen-WiFi-Lösung-7.png

3. Deaktivieren und Aktivieren des Windows 10-Netzwerkadapters

Manchmal reicht es bei einer einfachen Deaktivierung von Netzwerkdiensten mit ihrer jeweiligen Aktivierung aus, dass VirtualBox das Wi-Fi-Netzwerk erkennt. Bei diesem Vorgang kehren wir zur Konfiguration der virtuellen Maschine zurück und deaktivieren sie im Abschnitt „Netzwerk“ das Feld “Netzwerkadapter aktivieren” für einige Minuten:

VirtualBox-keine-erkennen-oder-erkennen-WiFi-Lösung-8.png

Dann aktivieren wir es erneut, um die Verbindung zuzulassen, klicken auf OK und testen die Verbindung.

4. Verwendung des NAT-Adapters

NAT (Network Address Translation) ist ein internes Netzwerk für die IPV4-Adressierung, sodass wir überprüfen können, ob der Fehler durch Einrichten dieses Netzwerks behoben wird. Wählen Sie dazu einfach “NAT” im Feld “Verbunden mit”:

VirtualBox-keine-erkennen-oder-erkennen-WiFi-Lösung-9.png

Wir klicken auf OK, um die Änderungen zu speichern.

Mit der von Ihnen ausgewählten Methode können Sie mit VirtualBox ein Wi-Fi-Netzwerk in Ihren virtuellen Maschinen verwenden.

Leave a Reply

Your email address will not be published.