Verwischen Sie den Photoshop-Hintergrund

By | August 6, 2022

Wir erklären den Vorgang zum Verwischen des Photoshop-Hintergrunds.

SIE SIND INTERESSIERT!

Die besten kostenlosen Photoshop-Tutorials

Wenn wir fotografieren, beeinflusst die Berücksichtigung einer Reihe von Elementen direkt das Ergebnis unserer Bilder. Wir berücksichtigen die Beleuchtung, die Farbe oder die Art des Rahmens, den Hintergrund, einen dieser Aspekte, die wir berücksichtigen müssen, wenn unser Bild gut aussehen soll. Letztendlich ist der Hintergrund der Hintergrund hinter unseren Objekten, der den Inhalt unserer Fotografie ausfüllt und in den meisten Fällen visuelles Gewicht hat.

Es ist wahr, dass Fotografie mit den meisten geschlossenen Rahmen, wie Porträtfotografie, wie der Hintergrund nicht so vorherrschend sein darf, genauso wie es gut beleuchtet sein sollte und das Ejido, um spätere Überraschungen zu vermeiden. Was wir machen, ist ein Foto eines Motivs oder einer Landschaft mit einer viel breiteren Sprache, natürlich spielt der Hintergrund eine große Rolle, wenn es darum geht, unsere Szene zu konfigurieren. Oft fotografieren wir in einer Umgebung, die wir nicht kontrollieren können, oder zu einer Zeit, in der wir nicht denken können, und finden unerwünschte Hintergründe, die Sie möchten, weil sie unsere Fotografie verderben.

 

So entfernen Sie den Hintergrund in Photoshop
Wir zeigen Ihnen, wie Sie den Hintergrund in Photoshop auf verschiedene Arten entfernen.

Sicherlich ist es Ihnen schon einmal passiert, dass Sie ein Foto mit einem Hintergrund an einem optisch unangenehmen Ort gemacht haben oder dass sich eine Person ungewollt hineingeschlichen hat, daher ist es wichtig zu wissen, dass wir den Hintergrund eines Fotos verwischen können Photoshop auf sehr nützliche Weise und säubern so unser Bild von allem, was wir nicht wollen. Darüber hinaus geben wir durch das Verwischen des Hintergrunds dem Vordergrund in der Szene viel mehr Bedeutung und heben ihn über alles andere hervor.

Um auf dem Laufenden zu bleiben, denken Sie daran, unseren YouTube-Kanal zu abonnieren!  ABONNIEREN

So verwischen Sie den Hintergrund eines Fotos in Photoshop

So signieren Sie Texte digital auf dem Mac
Wir haben bereits gesehen, dass es wichtig ist, den Hintergrund unseres Bildes gut zu wählen, aber da wir nicht immer daran interessiert sind, ihn definiert zu halten, können wir versuchen, den Hintergrund eines Fotos zu verwischen und so das, was wir wollen, stärker hervorzuheben. Wir werden überprüfen, ob wir mit nur zwei Photoshop-Optionen unseren Hintergrund professionell verwischen und seine Präsenz in der Szene reduzieren können. Selbst bereits unscharfe Hintergründe können wir noch weiter verwischen. Um diesen Prozess durchzuführen, verwenden wir nur zwei Tools:So bearbeiten Sie Bilder mit Auswahl umkehren in der Mac-Vorschau

  • Auswahlwerkzeuge
  • Filterwerkzeuge zum Verwischen

 

Auf diese Weise können wir den Hintergrund unserer Fotos verwischen, egal welcher Art:

Wie-man-den-Hintergrund-eines-Fotos-in-Photoshop-unscharf macht.jpg

 

Schritt 1

Das erste, was wir tun werden, ist, das Subjekt oder Objekt vom Hintergrund zu isolieren, damit wir es separat bearbeiten können. Dazu wählen wir es mit einem der möglichen Photoshop-Auswahlwerkzeuge aus .
In diesem Fall wählen wir die Option „Objektauswahlwerkzeug“. 

1-Wie-man-den-Hintergrund-eines-Fotos-in-Photoshop-unscharf macht.png

 

Schritt 2

Jetzt treffen wir eine Auswahl um das Thema oder Objekt, das wir haben: 

2-Wie-man-den-Hintergrund-eines-Fotos-in-Photoshop-unscharf-macht.png

 

Schritt 3

Die Auswahl unseres interessierenden Elements wird getroffen. 

3-Wie-man-den-Hintergrund-eines-Fotos-in-Photoshop-unscharf macht.jpg

 

Schritt 4

Um unsere Auswahl zu perfektionieren, geben wir “Maske auswählen und anwenden” ein. 

4-Wie-man-den-Hintergrund-eines-Fotos-in-Photoshop-unscharf macht.jpg

 

Schritt 5

Hier können wir die verschiedenen Tools nutzen, um unsere Auswahl zu verfeinern. In diesem Fall verwenden wir das „Refine Edge Brush Tool“. 

Wir führen unseren Pinsel durch die Kanten, die wir korrigieren möchten, indem wir die Auswahl verfeinern.

5--Wie-man-den-Hintergrund-eines-Fotos-in-Photoshop-unscharf macht.jpg

 

Schritt 6

Auf der rechten Seite können Sie die Auswahl bei Bedarf weiter anpassen, z. B. „Kantenverschiebung“ oder „Weichzeichnen“, wenn Sie sehen, was der Rand der Auswahl bleibt.

6--Wie-man-den-Hintergrund-eines-Fotos-in-Photoshop-unscharf macht.jpg

7

Schließlich aktivieren wir “Farben dekontaminieren”, falls verfügbar. Bei „Senden an“ wählen wir die Option „Neue Ebene mit Ebenenmaske“. Klicken Sie auf OK 

9--Wie-man-den-Hintergrund-eines-Fotos-in-Photoshop-unscharf macht.jpg

 

Schritt 8

Wir werden sehen, dass mit unserer Auswahl eine neue Ebene erstellt wird.

10--Wie-man-den-Hintergrund-eines-Fotos-in-Photoshop-unscharf macht.jpg

 

Schritt 9

Jetzt duplizieren wir das Originalbild mit der folgenden Kombination: 

Strg+J

 

11---Wie-man-den-Hintergrund-eines-Fotos-in-Photoshop-unscharf macht.jpg

 

Schritt 10

Wir blenden die Ebene mit der getroffenen Auswahl aus, um das neue Duplikat sehen zu können, und lassen die neue Duplikatebene aktiv. 

Jetzt treffen wir wieder eine Auswahl um das Element herum, das wir zuvor ausgewählt haben. Dazu verwenden wir in diesem Fall das „Polygonal Lasso Tool“.

12---Wie-man-den-Hintergrund-eines-Fotos-in-Photoshop-unscharf macht.jpg

 

Schritt 8

Sobald wir die Auswahl schließen, sehen wir, dass unser interessierendes Element ausgewählt ist. Jetzt klicken wir mit der rechten Maustaste auf die Auswahl und wählen „Ausfüllen“ 

13---Wie-man-den-Hintergrund-eines-Fotos-in-Photoshop-unscharf macht.jpg

 

Schritt 9

In dem erscheinenden Fenster wählen wir „Inhalt – ​​Nach dem Inhalt“, damit es entsprechend dem Rest des Hintergrunds gefüllt wird 

14-blur-fondo-photoshop.png

 

Schritt 10

Wir bewerben uns und wir werden sehen, dass der Hintergrund ausgefüllt wurde. Jetzt können wir an der Unschärfe dieses Hintergrunds arbeiten. Konvertieren wir diesen Hintergrund zunächst in ein „Smart Object“, indem wir mit der rechten Maustaste auf die Ebene klicken: 

15a---Wie-man-den-Hintergrund-eines-Fotos-in-Photoshop-unscharf macht.jpg

 

Schritt 11

Jetzt können wir einen Unschärfefilter anwenden, der meistens so intelligent funktioniert. Dazu gehen wir zu den Optionen und wählen eine aus: 

  • Filter
  • verwischen

 

 

16--Wie-man-den-Hintergrund-eines-Fotos-in-Photoshop-unscharf macht.jpg

 

Schritt 12

In diesem Fall wählen wir „Gaußscher Weichzeichner“. Wir wenden einen Wert an und speichern Änderungen, um die Unschärfe anzuwenden. 

17--Wie-man-den-Hintergrund-eines-Fotos-in-Photoshop-unscharf macht.jpg

 

Schritt 13

Wenn wir unsere Maskenebene erneut aktivieren, haben wir unser Bild mit einem unscharfen Hintergrund. 

18--Wie-man-den-Hintergrund-eines-Fotos-in-Photoshop-unscharf macht.jpg

 

Verwenden
Wenn Sie einen Teil Ihres beschnittenen Motivs korrigieren müssen, können Sie auf die Ebenenmaske klicken und mit einem Schwarz-Weiß-Pinsel korrigieren, um Teile des Beschnitts ein- oder auszublenden: 

20Wie-man-den-Hintergrund-eines-Fotos-in-Photoshop-unscharf macht.jpg

 

 

Schritt 14

Da es sich um einen intelligenten Filter handelt, können wir ihn jederzeit bearbeiten, indem wir darauf doppelklicken und die Parameter ändern. 

19--Wie-man-den-Hintergrund-eines-Fotos-in-Photoshop-unscharf macht.jpg

 

 

Auf diese Weise können wir den Hintergrund eines Bildes in Photoshop vollständig verwischen und unsere Fotohintergründe besser kontrollieren.

Leave a Reply

Your email address will not be published.