So verstecken Sie den Desktop unter Mac OS

By | June 1, 2019

desktop-curtain-0.jpg

Wenn wir einen Computer haben, möchten wir ihn wie die meisten unserer Geräte personalisieren. Entweder mit einem Bildschirmschoner, oder Sie können unter anderem die Symbole unserer Ordner personalisieren . Für viele Benutzer ist es eines der Themen, die ihre Aufmerksamkeit am meisten auf sich ziehen, ihre Ausrüstung mit verschiedenen Themen, Bildern oder Tönen zu personalisieren. Bisher war auf Mac OS X-Computern eine Option enthalten, mit der nur die aktuelle Anwendung oder das aktuelle Programm aktiv bleiben und die anderen ausgeblendet werden konnten, um eine gewisse Ablenkung zu vermeiden. Diese Option ist jedoch nach und nach verschwunden.

Dank dieses Dienstes war es möglich, den Desktop zu einem bestimmten Zeitpunkt löschen zu lassen , was manchmal die Privatsphäre erleichterte, nach der wir uns bei unseren Dokumenten sehnen.

Als nächstes werden wir eine neuartige Lösung für dieses Thema “Ablenkung” und Privatsphäre erklären. Es ist ein Dienstprogramm namens Desktop Curtain – Desktop Curtain . In diesem Fall verwenden wir einen Computer mit MacOS Sierra.

Was ist ein Desktop-Vorhang?
Desktop Curtain ist ein Tool, mit dem wir die auf dem Desktop vorhandenen Anwendungen oder Symbole ausblenden können. Auf diese Weise hilft es uns, unsere Aufmerksamkeit und Sorgfalt ausschließlich auf die Arbeit zu konzentrieren, die wir nur darauf konzentrieren, und nicht auf zusätzliche Faktoren.

Dieses Tool eignet sich hervorragend für Benutzer, die eine Art Screenshot erstellen möchten und den Desktop ohne zusätzliche Objekte benötigen. Es kann sehr nützlich sein, mehrere Verknüpfungen auf dem Desktop zu haben, aber manchmal haben wir so viele, dass wir nicht wissen, wo sich die erforderliche befindet, oder wir werden eine Menge Symbole sehen.

Schritt 1

Das erste, was wir tun sollten, ist fortzufahren, um es herunterzuladen. Das Desktop Curtain- Tool kann zum Preis von 4,99 Euro aus dem App Store heruntergeladen werden. Geben Sie einfach unsere Apple ID ein, suchen Sie nach dem Tool und starten Sie den Kauf- und Download-Vorgang.

Laden Sie Desktop Curtain herunter
Schritt 2

Das Aussehen unseres Desktops sieht zunächst so aus:

desktop-curtain-1.jpg

So öffnen Sie Desktop Curtain
  • Geben Sie in Spotlight den Begriff Desktop ein und wählen Sie die entsprechende Option aus.
  • Über das Menü ” Gehe zu” / “Anwendungen” / “Desktop-Vorhang”

Wir können sehen, dass das Programm seine Aufgabe automatisch ausführt:

desktop-curtain-2.jpg

In diesem Fall haben wir die Systemeinstellungen geöffnet und sehen, dass wir im Hintergrund einen Vorhang haben, der alle anderen Symbole auf dem Desktop abdeckt.

Schritt 3

Als nächstes können wir die Einstellungen von Desktop Curtan bearbeiten. Wenn wir das Dienstprogramm ausführen, wird das folgende Fenster angezeigt.

desktop-curtain-3.jpg

In diesem Abschnitt können wir Parameter bearbeiten wie:

  • Vorhangebene: Hiermit können wir definieren, an welcher Position sich die Verknüpfungssymbole befinden, sie können sich hinter oder vor dem Vorhang befinden.
  • Betroffene Bildschirme: Hier wird angegeben, wo der Effekt des Vorhangs auf dem Hauptbildschirm oder auf allen Bildschirmen angewendet wird.
  • Betroffene Räume: Über diese Option können wir konfigurieren, in welchen Räumen die Effekte des Vorhangs angewendet werden sollen.

Auf diese Weise können wir mit Desktop Curtain die Verknüpfungen auf dem Desktop ausblenden und uns auf diese Weise mehr auf die aktuelle Aufgabe konzentrieren oder die Privatsphäre unserer Dinge schützen. Wie wir sehen können, kann diese Anwendung, obwohl wir dafür bezahlen müssen, sehr nützlich sein und uns dabei helfen, Aspekte der Arbeit auf unseren Mac OS-Computern zu verbessern und somit nicht das übliche Arbeitstempo zu verlieren.

Leave a Reply

Your email address will not be published.