So übergeben Sie Kontakte vom iPhone an Google Mail in 1 Minute

By | June 1, 2019

Heutzutage ist unser Telefon für die meisten von uns zu einem unverzichtbaren Gerät geworden, da wir in der Menge an Informationen speichern, ob es sich um Anwendungen, soziale Netzwerke, E-Mails usw. handelt. Wir verwenden es auch, um alle unsere Kontakte hinzuzufügen, die sich mit der Zeit sicherlich erweitern werden.

Vielleicht ist unser iPhone aus diesem Grund voller Kontakte und wir möchten diese Informationen auf jeden Fall verlieren. Es ist daher interessant, dass wir alle unsere Kontakte an einem sicheren Ort gespeichert haben und wissen, wie diese Informationen am besten von einer Site zur anderen weitergegeben werden können. Darüber hinaus kann dies sehr nützlich sein, wenn wir von einem iPhone auf ein Android-Telefon umsteigen und sicherstellen möchten, dass alle unsere Kontakte leicht zugänglich sind.

Eine der einfachsten und effektivsten Möglichkeiten, Kontakte von einem Ort zu einem anderen zu übertragen, besteht darin, unseren Kalender in Google Mail zu exportieren und in diesem Abschnitt von Google darauf zuzugreifen. Zusätzlich zu diesem Modus können wir unabhängig von unserem Betriebssystem auf diese Informationen zugreifen. Zweifellos ist Google Mail der von Excellence verwendete E-Mail-Manager. Wenn Sie also unsere Kontakte mit der E-Mail synchronisieren, sind sie sicher und auf dem neuesten Stand.

Hier werden die Schritte erläutert, die Sie ausführen müssen, um alle auf dem iPhone gespeicherten Kontakte direkt an Ihr Google Mail-Konto weiterzuleiten. Und das Beste ist, dass der Vorgang nicht länger als eine Minute dauert.

1. So übergeben Sie Kontakte vom iPhone an Google Mail

Schritt 1

Das erste ist, unsere Agenda zu aktivieren, damit die Kontakte, die wir auf dem iPhone haben, mit iCloud synchronisiert werden. Dies müssen wir tun, da wir später unseren iCloud-Account für die Übertragung von Informationen verwenden werden. Dafür werden wir gehen

  • Einstellungen
  • iCloud
  • Kontakte

Synchronisieren-Kontakte-iphone-gmail.jpg

Schritt 2

Sobald wir die iPhone-Kontakte mit iCloud aktiviert haben, können wir die entsprechenden Schritte mit Google Mail ausführen. Greifen Sie zunächst auf das Web zu, in dem Google-Kontakte gespeichert und speziell für diese Funktion reserviert sind.

Sobald wir hier sind, sehen wir alle Kontakte, die wir bereits gespeichert haben. Um die des iPhone hinzuzufügen, müssen wir uns auf der linken Seite platzieren und im Menü die Option “Mehr” und dann “Importieren” auswählen.

Import-Kontakte-iPhone-a-Gmail-0.png

Schritt 3

Als nächstes wird ein Fenster geöffnet, in dem wir auswählen müssen, wo wir diesen Import durchführen möchten. Wir müssen in diesem Fall “Anderer Anbieter” auswählen.

ein anderer-anbieter-import-contacts-iphone-a-gmail.jpg

Schritt 4

Zu diesem Zeitpunkt müssen wir die Daten unseres iCloud-E-Mail-Kontos und das entsprechende Passwort eingeben. Wir wählen “Go ahead; Ich akzeptiere “und der Prozess beginnt.

Import-Kontakte-von-iPhone-a-Gmail.jpg

Schritt 5

Der Vorgang kann von Fall zu Fall variieren, dauert jedoch in der Regel nicht länger als einige Sekunden.

contacts-gmail-3.jpg

Tutorials-0-0-67564200-1466683433.jpg

Schritt 6

Danach können wir sehen, wie unsere Kontakte in unser Konto importiert wurden, und wir haben einen Ordner für den einfachen Zugriff. Jedes Mal, wenn wir darauf zugreifen möchten, klicken Sie einfach auf diesen Abschnitt.

pass-contacts-iphone-a-gmail-1.png

2. So importieren Sie Kontakte vom iPhone nach Gmail

Eine andere Möglichkeit, iPhone-Kontakte an unser Google Mail-Konto weiterzuleiten, ist die folgende.

Schritt 1

Als erstes müssen wir wie im vorherigen Schritt die Registerkarte “Kontakte” auf unserem iPhone aktivieren.

Synchronisieren-Kontakte-iphone-gmail.jpg

Schritt 2

Jetzt müssen wir unser iCloud-Konto eingeben und den Bereich “Kontakte” auswählen

Pass-Kontakte-von-iPhone-a-Gmail-1.jpg

Schritt 3

Als nächstes müssen wir nach unten gehen, um das Zahnradsymbol auszuwählen.

Pass-Kontakte-von-iPhone-a-Gmail-2.jpg

Schritt 4

Wir werden sehen, dass ein Menü angezeigt wird, in dem wir den Abschnitt “Export vCard” auswählen müssen. Wir werden sehen, dass eine Datei heruntergeladen wird.

Pass-Kontakte-von-iPhone-zu-Gmail-3.jpg

Schritt 5

Nun müssen wir unser Google Mail-Konto im Bereich “Kontakte” eingeben. Sobald Sie hier sind, müssen Sie sich auf die linke Seite stellen und die Option “Importieren” auswählen.

Pass-Kontakte-von-iPhone-zu-Gmail-4.jpg

Schritt 6

Wir werden sehen, dass ein neues Fenster erscheint, in dem ein Abschnitt zum Hochladen unserer Datei angezeigt wird. Wir müssen eingeben, wo es heißt “Datei auswählen”

Pass-Kontakte-von-iPhone-zu-Gmail-5.jpg

Schritt 7

Schließlich wählen wir die heruntergeladene Datei mit all unseren iPhone-Kontakten aus. Auf diese Weise wird der gesamte Inhalt des Google Mail-Kontos importiert.

Pass-Kontakte-von-iPhone-a-Gmail-78.jpg

Wie Sie nachprüfen konnten, ist dies ein einfacher Vorgang, der uns jedoch in vielen Fällen den Zugriff auf diese Art von Informationen ermöglicht, falls das Gerät nicht verfügbar ist. Auf diese Weise haben wir alle unsere Kontakte in unserem Google Mail-Konto zur Hand und können auf diese Inhalte zugreifen, wann immer wir diese Informationen benötigen oder wollen.

Leave a Reply

Your email address will not be published.