So sortieren Sie Dateien in Finder Mac nach Datum

By | May 31, 2019

Die Einhaltung einer strikten Reihenfolge unserer Informationen ermöglicht es uns, produktiver und wettbewerbsfähiger zu sein, da der Zugriff auf die in macOS Sierra gespeicherten Informationen viel einfacher ist . Wenn wir unsere Informationen in Ordnung halten, wird die Suche viel einfacher und wir können diese Zeit für die von uns geleistete Arbeit nutzen. Obwohl es nach verschiedenen Mustern sortiert werden kann, ist das Datum in der Regel eines der am häufigsten verwendeten.

Oft ordnen wir die Elemente nach Faktoren wie Name, Größe oder Typ, aber der Finder in macOS Sierra bietet uns viel mehr Möglichkeiten der Organisation und heute wird in diesem Tutorial analysiert, wie die Dateien im MacOS Sierra Finder nach Datum sortiert werden.

So sortieren Sie Dateien im Mac Finder nach Datum

Schritt 1

Dazu greifen wir zunächst auf den Finder zu und wählen rechts die Option Alle meine Dateien: 1-All-my-files.png

Schritt 2

Dort greifen wir auf alle aktuell im System verfügbaren Dateien zu. Dort klicken wir auf das Listensymbol (das zweite von links nach rechts), um die Elemente zu organisieren: 2-organisiere-elemente.png

Schritt 3

Gehen Sie nun in das Menü Anzeige und wählen Sie die Option Anzeigeoptionen anzeigen oder verwenden Sie die Tastenkombination:

+ J + J

3-Show-options-of-display.jpg

Schritt 4

Das folgende Fenster wird angezeigt:

4-Show-columns.png

Schritt 5

Dort können wir im Feld Spalten anzeigen auswählen, wie die Daten gemäß dem ausgewählten Datumsparameter (Änderung, Erstellung, Zugriff usw.) organisiert werden sollen, und wir werden die Änderung automatisch sehen: 5-Änderungsdatum.jpg

Schritt 6

Wir können in die Spalte Änderungsdatum im Finder klicken, um es nach dem aktuellsten Datum zu ordnen: 6-how-to-change-date-organization.png

Schritt 7

Die von macOS Sierra angebotenen Optionen zum Sortieren von Dateien nach Datum sind:

  • Datum der letzten Öffnung: Gibt an, wann zum letzten Mal auf die Datei zugegriffen wurde.
  • Aufnahmedatum: Gibt an, wann die Datei zum letzten Mal am aktuellen Speicherort hinzugefügt wurde.
  • Änderungsdatum: Gibt an, wann diese Datei zum letzten Mal geändert wurde.
  • Erstellungsdatum: Bezieht sich auf das Datum, an dem die Datei erstellt wurde.
Schritt 8

Eine andere Möglichkeit, auf diese Möglichkeit der Organisation zuzugreifen, besteht darin, auf die Schaltfläche Organisieren im Finder zu klicken, um die gewünschte Option auszuwählen: 7-change-form-of-organiz-files.jpg

Schritt 9

Und als Zusatz für alle Liebhaber des Terminals und ihrer jeweiligen Befehle haben wir die Möglichkeit, unsere Dateien über das macOS Sierra-Terminal nach Datum geordnet einzusehen. Dazu verwenden wir im Terminal den folgenden Befehl:

 ls -lt 
Schritt 10

Mit dem Parameter -t können Sie die Dateien nach Änderungsdatum und -zeit sortieren: 8-ls-lt.png

Schritt 11

Wenn wir nun diese Reihenfolge in einem lesbaren Format (Human Readable) erhalten möchten, führen wir den folgenden Befehl aus:

 ls -halt 
Schritt 12

Der Parameter -h macht das Ergebnis lesbar: 9-ls-halt.png

Lassen Sie uns diese Optionen in macOS Sierra voll ausnutzen, um alle unsere Dateien besser zu verwalten. Wir empfehlen, dass Sie die folgenden Tricks für den Finder Ihres Mac sehen.

Tricks für Finder

Leave a Reply

Your email address will not be published.