So löschen oder deaktivieren Sie ein WhatsApp-Konto

By | May 9, 2020

Es gibt viele Gründe, warum Sie ein WhatsApp-Konto löschen möchten . Entweder weil Sie ein neues Konto erstellt haben und nicht vorhaben, das alte erneut zu verwenden, oder einfach, weil die Person, die das Konto besitzt, es nicht mehr verwendet. Es ist auch wahrscheinlich, dass Sie sich entschieden haben, zu einer alternativen Messaging-App zu wechseln , um Facebook-Dienste ein für alle Mal zu entfernen.

Was auch immer der Grund sein mag , das Löschen eines WhatsApp-Kontos ist ein einfacher Vorgang , den jeder ausführen kann. Dazu müssen Sie nur eine Reihe von Schritten ausführen.

Grundlegende und wesentliche WhatsApp-Tricks

Löschen Sie Ihr WhatsApp-Konto Schritt für Schritt

Um ein WhatsApp-Konto zu löschen, muss auf die Anwendung direkt über die WhatsApp-App auf einem Mobiltelefon zugegriffen werden, dem das zu löschende Konto zugeordnet ist. Beachten Sie daher, dass es im Gegensatz zum Löschen eines Instagram-Kontos nicht möglich ist, dies vom Computer aus zu tun.

Andererseits ist es auch praktisch zu erwähnen, dass Sie mit WhatsApp die Telefonnummer des Kontos ändern können, ohne sie löschen zu müssen.

Dies vorausgeschickt , um die Schritte zu löschen oder dauerhaft deaktivieren WhatsApp Konto sind:

  1. Öffnen Sie die WhatsApp-App auf Ihrem Handy.
  2. Gehen Sie zu Einstellungen / Konto / Mein Konto löschen
  3. Geben Sie die dem Konto zugeordnete Telefonnummer ein und berühren Sie die Schaltfläche “Mein Konto löschen”
So löschen oder deaktivieren Sie ein WhatsApp-Konto
So löschen oder deaktivieren Sie ein WhatsApp-Konto
So löschen oder deaktivieren Sie ein WhatsApp-Konto
So löschen oder deaktivieren Sie ein WhatsApp-Konto

Das ist alles Durch Befolgen dieses einfachen Verfahrens wurde das WhatsApp-Konto entfernt . Anschließend kann auf Wunsch eine neue erstellt werden.

Was passiert, wenn Sie ein Konto löschen?

Bevor Sie ein WhatsApp-Konto löschen, sollten Sie die Konsequenzen dieses Prozesses berücksichtigen. WhatsApp erklärt auf seiner offiziellen Hilfe-Website , was passiert, wenn ein Konto dauerhaft gelöscht oder deaktiviert wird .

Zunächst muss erwähnt werden, dass die Kontoinformationen wie das Profilbild oder der Benutzername gelöscht werden . Wir werden auch aus den Gruppen entfernt und der Nachrichtenverlauf verschwindet sowohl vom Telefon als auch von der Sicherung von iCloud – wenn wir ein iPhone verwenden – und von Google Drive – wenn wir Android-Benutzer sind. Persönliche Informationen, die mit anderen Facebook-Plattformen geteilt werden, werden ebenfalls gelöscht.

Auf der anderen Seite erklärt WhatsApp, dass es in Zukunft nicht möglich sein wird, den Zugriff auf das Konto wiederherzustellen , und dass die Daten möglicherweise erst nach Ablauf von 90 Tagen seit Beginn des Löschvorgangs gelöscht werden, da diese Daten vorliegen Sie können bei Softwarefehlern, Datenverlust oder Naturkatastrophen eingesetzt werden. Trotzdem stehen die Informationen während dieses Zeitraums dem Benutzer nicht zur Verfügung.

Schließlich heißt es in der WhatsApp-Dokumentation, dass die Informationen aus rechtlichen Gründen, Verstößen gegen Nutzungsbedingungen oder zur Verhinderung von Schäden in den Datenbanken des Unternehmens verbleiben können . Die Daten werden jedoch anonymisiert, indem die persönlichen Kennungen der Daten getrennt werden.

Leave a Reply

Your email address will not be published.