So legen Sie ein Passwort in einem Ordner in Windows 11 ohne Programme ab

By | August 2, 2022

So legen Sie ein Passwort in einem Ordner in Windows 11 ohne Programme ab

Sicherheit ist eine der wesentlichen Säulen in Windows 11, aber gleichzeitig mit allem, was uns die aktuelle Technologie bietet, ist es zu einem echten Problem geworden, da es so viele Bedrohungen gibt, die die Sicherheit und Privatsphäre des Systems und noch mehr Benutzer gefährden Informationen sind kritisch , in Windows 11 werden unsere sensiblen Informationen in Ordnern gespeichert, aber wenn mehr Benutzer Zugriff auf den PC haben, kann es kompromittiert werden, da sie Zugriff auf die dort gespeicherten Inhalte haben, um dies zu vermeiden, erklärt TechnoWikis eine Methode, die maximale Sicherheit schafft für einen Ordner und zwar durch Hinzufügen eines Zugangspassworts, aber durch einen der besten Windows-Sicherheitsmechanismen wie BitLocker.

Wir werden Ihnen zwei Schlüsselkonzepte zum Hinzufügen des Passworts beibringen: VHD und BitLocker.

Was ist VHD
VHD (Virtual Hard Disk – Virtual Hard Drive), dies ist eine virtualisierte Festplattendatei, die beim Mounten im Datei-Explorer sichtbar ist und genau wie eine physische Festplatte funktioniert. Ein VHD-Laufwerk ermöglicht es Ihnen, native Dateisysteme so zu verwenden, wie sie sind NTFS, FAT, exFAT und UDFS und es ist kompatibel mit standardmäßigen Datei- und Festplattenoperationen. Es ist wichtig zu wissen, dass wenn wir eine virtuelle Festplatte mit der VHD-API erstellt haben, diese als Boot-Festplatte funktionieren kann.Um zu berücksichtigen, dass der Pfad, in dem sich die VHD in Windows 11 befinden wird, aufgrund von Ausführungsproblemen und Berechtigungen nicht im \Windows-Verzeichnis liegen kann, lassen Sie uns auch Folgendes berücksichtigen:

 

  • Die Mindestgröße für eine VHD beträgt 3 Megabyte (MB) und die Höchstgröße 64 TB
  • Eine VHD kann nur als Basisdatenträger konfiguriert werden
  • Wenn VHD während seiner Erstellung gestartet wird, hängt die Konfiguration davon von der zugewiesenen Größe ab

 

So legen Sie ein Passwort in einem ZIP- oder RAR-Ordner in Windows 11 ab
Video-Tutorial, um Schritt für Schritt zu erfahren, wie Sie in Windows 11 ein Kennwort in einen ZIP- oder RAR-Ordner einfügen.
Was ist Bitlocker
BitLocker wurde als eine in das Betriebssystem integrierte Datenschutzmethode entwickelt, mit der es versucht, Benutzerdaten zu 100% vor jeder Bedrohung zu schützen, sowohl von innen als auch von außen, wenn BitLocker zusammen mit dem Trusted Platform Module (TPM) Version 1.2 oder verwendet wird Später (Windows 11-Anforderung) werden wir mit einem größeren Schutz konfrontiert sein, und dies wird erreicht, weil das TPM zum Schutz von Informationen beiträgt, indem verhindert wird, dass der PC kompromittiert wird, wenn das System offline war.

Suchen und Anzeigen gespeicherter Passwörter Windows 10, 8, 7

wird nun zeigen, wie man ein Passwort für einen Ordner in Windows 11 erstellt, ohne Programme von Drittanbietern zu verwenden.

Um auf dem Laufenden zu bleiben, denken Sie daran, unseren YouTube-Kanal zu abonnieren!  ABONNIEREN

So legen Sie ein Kennwort für einen Ordner in Windows 11 ohne Apps fest

Schritt 1

Öffnen Sie die Datenträgerverwaltung über das Start-Kontextmenü: 

1-administrator-geräte-windows-11.jpg

So legen Sie eine Kennwort-ZIP- oder RAR-Datei in Windows 10 ab

Schritt 2

Wir sehen im Manager alle Einheiten, die mit dem Computer verbunden sind:

2-Kennwort-für-einen-Ordner-in-Windows-11-ohne-Apps.png

 

Schritt 3

Gehen wir zum Menü “Aktion – VHD erstellen”:

3-Kennwort-für-einen-Ordner-in-Windows-11-ohne-Apps.png

Löschen Sie alte Dateien automatisch aus einem Windows 10-Ordner

Schritt 4

Es öffnet sich folgendes Fenster: 

4-Kennwort-für-einen-Ordner-in-Windows-11-ohne-Apps.png

 

Schritt 5

Wir geben den Namen und den Speicherort der VHD-Festplatte an, indem wir auf Durchsuchen klicken:

5-Kennwort-für-einen-Ordner-in-Windows-11-ohne-Apps.png

 

Schritt 6

Wir klicken auf Speichern, um den Pfad der VHD-Festplatte anzuzeigen: 

6-Kennwort-für-einen-Ordner-in-Windows-11-ohne-Apps.png

 

Schritt 7

Wir weisen die Größe in MB oder GB zu und konfigurieren den Festplattentyp: 

7-Kennwort-für-einen-Ordner-in-Windows-11-ohne-Apps.png

 

Schritt 8

Wir können sehen, dass die Optionen für die Festplatte sind:

  • VHDX: Dies ist eine Option, die für Festplatten mit einer Größe von mehr als 2040 GB gilt
  • Feste Größe: Die Kapazität der Festplatte ist begrenzt. Wenn diese Grenze erreicht ist, können keine weiteren Daten hinzugefügt werden
  • Dynamische Erweiterung: Wie der Name schon sagt, füllt sich die Festplatte nach und nach basierend auf der Größe, die festgelegt wird, wenn wir Daten in die Festplatte eingeben.

 

Schritt 9

Wir übernehmen die Änderungen und sehen die erstellte VHD-Festplatte:

8-Kennwort-für-einen-Ordner-in-Windows-11-ohne-Apps.png

 

Schritt 10

Es ist Zeit, es zu aktivieren, wir klicken mit der rechten Maustaste auf den Namen der Festplatte und wählen die Option „Festplatte initialisieren“: 

9-Kennwort-für-einen-Ordner-in-Windows-11-ohne-Apps.png

 

Schritt 11

Es öffnet sich folgendes Fenster: 

10-How-to-password-a-folder-in-Windows-11-with-apps.png

 

Schritt 12

Wir wählen das Laufwerksfeld aus und lassen die GPT-Option aktiv, wir übernehmen die Änderungen, jetzt klicken wir mit der rechten Maustaste auf den Namen des Laufwerks und wählen “Neues einfaches Volume”:

11-Kennwort-für-einen-Ordner-in-Windows-11-ohne-Apps.png

 

Schritt 13

Der folgende Assistent wird geöffnet: 

12-How-to-password-a-folder-in-Windows-11-with-apps.png

Schritt 14

Wir klicken auf Weiter, um die zu verwendende Größe zuzuweisen: 

13-How-to-password-a-folder-in-Windows-11-with-apps.png

 

Schritt 15

Im nächsten Fenster definieren wir den zu verwendenden Buchstaben: 

14-How-to-password-a-folder-in-Windows-11-with-apps.png

 

Schritt 16

Wieder klicken wir auf Weiter und dort legen wir das NTFS-Dateisystem fest und vergeben einen Namen: 

15-How-to-password-a-folder-in-Windows-11-with-apps.png

 

Schritt 17

Wir klicken auf Weiter, um eine Zusammenfassung der auszuführenden Operation anzuzeigen: 

16-Kennwort-für-einen-Ordner-in-Windows-11-ohne-Apps.png

 

Schritt 18

Wenden Sie die Änderungen an und Sie können sehen, dass die VHD-Festplatte aktiviert ist, als wäre sie eine physische:

17-How-to-password-a-folder-in-Windows-11.jpg

 

Schritt 19

Wir öffnen den Datei-Explorer und dort sehen wir die erstellte Festplatte:

18-How-to-password-a-fold-in-Windows-11.png

 

Schritt 20

Es ist Zeit, BitLocker zu aktivieren, dazu gehen wir zu “Einstellungen – System – Speicher” :

19-How-to-password-a-fold-in-Windows-11.png

Schritt 21

Beim Aufrufen dort klicken wir auf „Erweiterte Speicherkonfiguration“:

20-How-to-password-a-folder-in-Windows-11.png

 

Schritt 22

Wir klicken auf “Festplatten und Volumes”, suchen die erstellte Festplatte und klicken auf “Eigenschaften”:

21-How-to-password-a-fold-in-Windows-11.png

 

Schritt 23

Wir haben Zugriff auf die Eigenschaften der Festplatte. Wir klicken auf „BitLocker aktivieren

22-How-to-password-a-fold-in-Windows-11.png

 

Schritt 24

“, öffnet sich ein Fenster der Systemsteuerung, dort zeigen wir das erstellte Laufwerk an, um seine Optionen zu sehen:
Wir klicken auf „BitLocker aktivieren“.

23-How-to-password-a-fold-in-Windows-11.png

Schritt 25

und der folgende Assistent wird geöffnet: 

24-How-to-password-a-fold-in-Windows-11.png

 

Schritt 26

Wir aktivieren das Kästchen „Use a password to unlock the unit“ und vergeben das gewünschte Passwort: 

25-How-to-password-a-fold-in-Windows-11.png

 

Schritt 27

Wir klicken auf Weiter und wählen aus, wo das BitLocker-Passwort gespeichert werden soll: 

26-How-to-password-a-fold-in-Windows-11.png

 

Schritt 28

In diesem Fall klicken wir auf „In einer Datei speichern“ und definieren, wo die Datei mit dem Passwort gespeichert werden soll, falls es vergessen wird oder ein Verwaltungsvorgang:

27-How-to-password-a-folder-in-Windows-11.png
Schritt 29

Danach aktivieren wir das Kästchen „Nur belegten Speicherplatz verschlüsseln“: 

28-Encrypt-only-disk-space-used.png

 

Schritt 30

Im nächsten Fenster aktivieren wir das Kästchen „Kompatibler Modus“: 

29-Encrypt-only-disk-space-used.png

 

Schritt 31

Wir klicken auf Weiter, um bereit zu sein und den Schutz- und Verschlüsselungsprozess zu starten. Wir klicken auf “Verschlüsselung starten” 

30-encrypt-disk-windows-11.png

 

Schritt 32

und wir warten, bis es fertig ist:

31-Encrypt-only-disk-space-used.png

 

Schritt 33

Wir werden über den Verschlüsselungsvorgang benachrichtigt: 

32-Encrypt-only-disk-space-used.png

 

Schritt 34

Wir öffnen den Datei-Explorer und das geschützte Laufwerk wird dort sein:

33-put-Password-to-a-Folder-in-Windows-11-Without-Programs.png

 

Schritt 35

Standardmäßig haben Sie direkten Zugriff darauf, es ist möglich, den zu schützenden Ordner dort zu erstellen. Wir starten Windows 11 neu, um die Verschlüsselung des Laufwerks anzuwenden. Sobald wir uns angemeldet haben, öffnen wir den Datei-Explorer und greifen auf den Speicherort zu, an dem die VHD-Festplatte erstellt wurde:

34-put-Password-to-a-Folder-in-Windows-11-Without-Programs.png

 

Schritt 36

Wir doppelklicken auf die VHD-Festplatte, um sie in Windows 11 zu mounten:

35-put-Password-to-a-Folder-in-Windows-11-Without-Programs.png

 

Verwenden
Wenn Sie direkten Zugriff haben, müssen wir das System erneut neu starten.

 

Schritt 37

Falls nach dem Neustart die Verschlüsselung angewendet wurde, sehen wir die folgende Meldung: 

36-put-Password-to-a-Folder-in-Windows-11-Without-Programs.png

 

Schritt 38

Um auf den Ordner zuzugreifen und daran zu arbeiten, sehen wir im Explorer die Einheit bereit zum Mounten, aber geschützt:

37-put-Password-to-a-Folder-in-Windows-11-Without-Programs.png

 

Schritt 39

Wir doppelklicken darauf und müssen das erstellte BitLocker-Passwort eingeben:

38-put-Password-to-a-Folder-in-Windows-11-Without-Programs.jpg
Schritt 40

Sobald wir das Passwort eingegeben haben, klicken wir auf „Entsperren“ und das Gerät ist einsatzbereit:

39-put-Password-to-a-Folder-in-Windows-11-Without-Programs.png

 

Schritt 41

Dort ist es möglich, den Ordner zu verwenden, in dem die Informationen gespeichert werden:

40-put-Password-to-a-Folder-in-Windows-11-Without-Programs.png
Schritt 42

Wenn wir es nicht verwenden, klicken wir mit der rechten Maustaste darauf und wählen “Auswerfen”:

41-put-password-to-a-Folder-in-Windows-11-Without-Programs.png
Schritt 43

Wir werden sehen, dass die Einheit zum Schutz ausgeblendet wird:

42-put-Password-to-a-Folder-in-Windows-11-Without-Programs.png
Schritt 44

Um es erneut von der Festplatte zu verwenden, auf der die VHD erstellt wurde, mounten wir die geschützte Einheit:

43-put-Password-to-a-Folder-in-Windows-11-Without-Programs.jpg
Schritt 45

Dort wird das Passwort benötigt, um in dem Ordner oder in den Elementen zu arbeiten, die wir auf dem erstellten VHD-Laufwerk hosten:

 

 

 

 

 

Dank dieser Methode ist es möglich, die Informationen und Daten, mit denen wir in Windows 11 arbeiten, sicherer zu machen, und was gibt es Besseres, als BitLocker für diesen Zweck zu verwenden.

Leave a Reply

Your email address will not be published.