So konvertieren Sie M4A- oder ACC-Dateien auf einem Mac in MP3

By | June 2, 2019

Das M4A-Dateiformat ist nicht so gebräuchlich wie das MP3-Format. In iTunes finden wir jedoch, dass der Apple Store neben ACC auch M4A-Dateien anbietet. Möglicherweise möchten wir einige dieser Titel in das MP3-Format konvertieren, um sie an anderer Stelle wiederzugeben.

Das MP3-Format ist für Multimedia-Player-Geräte allgemein bekannt, daher ist es einfacher, es auf diese Weise abzuspielen, damit Sie es überall abspielen können.

iTunes bietet uns die Möglichkeit, die M4A- oder ACC-Dateien auf einfache Weise in das MP3-Format zu konvertieren. Im Folgenden wird daher Schritt für Schritt erläutert, wie dieser Vorgang ausgeführt wird.

1. Wie man M4A oder ACC mit iTunes in MP3 konvertiert

Schritt 1

Das erste, was wir tun müssen, ist iTunes auf unserem Mac zu öffnen. Sobald wir es geöffnet haben, müssen wir im oberen Menü auf Einstellungen zeigen.

preferences-mac-1.jpg

Schritt 2

Innerhalb der Einstellungen müssen wir uns in der Registerkarte “Allgemein” platzieren. Dort müssen wir Importeinstellungen auswählen .

m4a-o-acc-a-mp3-itunes-mac-2.jpg

Schritt 3

Schließlich müssen wir die erste Popup-Registerkarte auswählen (mit importieren) und in MP3 Encoder markieren

m4a-o-acc-a-mp3-itunes-mac-3.jpg

Hinweis:
In dieser Registerkarte haben wir auch die Möglichkeit, die Bitrate anzupassen, mit der unsere Songs codiert werden. Bei höherer Geschwindigkeit bessere Klangqualität.

Schritt 4

Nachdem wir die Importkonfiguration angewendet haben, müssen wir die Musikdatei, die wir konvertieren möchten, aus unserer iTunes-Mediathek auswählen.

Dazu klicken wir in iTunes auf das Menü “Datei” und wählen die Registerkarte “Konvertieren”. Wir werden sehen, dass die Option zum Erstellen einer MP3-Version angezeigt wird. Das müssen wir auswählen.

m4a-o-acc-a-mp3-itunes-mac-4.jpg m4a-o-acc-a-mp3-itunes-mac-6.jpg

Wir werden sehen, dass iTunes automatisch eine MP3-Version des Songs erstellt und in unserer Bibliothek ablegt.

2. Wie man M4A mit Cloud Convert in MP3 oder ACC konvertiert

Für den Fall, dass wir dies nicht über iTunes tun möchten, haben wir die Möglichkeit, ein externes Programm dafür zu verwenden. Hier zeigen wir Ihnen eines der besten.

Cloud konvertieren
Schritt 1

Das erste, was wir tun müssen, ist, auf die Cloud Convert-Website zu gehen und auf die graue Schaltfläche mit der Aufschrift “Select files” zu klicken, um die M4A-Datei auszuwählen, die wir von unserem Computer konvertieren möchten.

convert-m4a-o-acc-a-mp3-mac-1.png

Wenn wir den Pfeil auswählen, können wir die Datei aus Dropbox, OneDrive, Google Drive importieren oder die URL direkt hinzufügen.

konvertieren-m4a-o-acc-a-mp3-mac-2.jpg

Schritt 2

Sobald wir unsere Datei ausgewählt haben, ist es Zeit für uns, mit der Konvertierung zu beginnen. Dazu wählen wir das Dropdown-Menü im mittleren Bereich und klicken auf die Option MP3. Sobald dies ausgewählt ist, gehen wir in die untere rechte Ecke, um auf “Konvertierung starten” zu klicken.

konvertieren-m4a-o-acc-a-mp3-mac-3.jpg konvertieren-m4a-o-acc-a-mp3-mac-4.jpg

Schritt 3

Sobald der Vorgang abgeschlossen ist, können wir unsere MP3-Datei auf den Computer herunterladen. Für sie wählen wir “Download”.

m4a-a-mp3-mac-5.jpg

Wie wir nachprüfen konnten, haben wir verschiedene Möglichkeiten, die Formate M4A und ACC in MP3 umzuwandeln. Auf diese Weise kann die Wiedergabe in den meisten Universal-Playern erfolgen.

Um auf dem Laufenden zu bleiben, sollten Sie unseren YouTube-Kanal abonnieren. ABONNIEREN

Leave a Reply

Your email address will not be published.