So installieren Sie macOS Mojave Beta auf einem Mac

By | May 30, 2019

Jährlich veranstaltet jedes Unternehmen der wichtigsten Betriebssysteme Konferenzen, auf denen die neuesten und nächsten Projekte vorgestellt und vorgestellt werden. Vor einigen Tagen fand die Entwicklerkonferenz WWDC 2018 von Apple statt, auf der zweifelsohne die nächste Version von macOS die Aufmerksamkeit auf sich zog , die macOS Mojave genannt wurde.

Diese neue Version mit dem Code macOS 10.14 wurde am Ende der Konferenz von Apple in der Beta-Version für Entwickler veröffentlicht, um zu wissen, dass sie im September dieses Jahres offiziell für alle Benutzer verfügbar ist. Mit all seinen Neuerungen und Funktionen hebt es den dunklen Modus, seine verbesserten Sicherheitsfunktionen oder seinen erneuerten Anwendungsspeicher hervor.

Aus diesem Grund wird TechnoWikis ausführlich erläutern, wie diese Version der Moosha macOS-Entwicklung auf einer zusätzlichen Partition der Festplatte installiert werden kann, da es sich um eine Beta-Version handelt, deren Installation als Hauptbetriebssystem nicht empfohlen wird.

Kompatible Geräte
Wie es bei Apple Tradition ist, gibt es eine Reihe von Hardware-Bedingungen für die Verwendung von Betriebssystemen. In diesem Fall ist für macOS Mojave eines der folgenden Geräte erforderlich:

  • MacBook (Anfang 2015 oder neuer)
  • MacBook Air (Mitte 2012 oder neuer)
  • MacBook Pro (Mitte 2012 oder neuer)
  • Mac mini (Ende 2012 oder neuer)
  • iMac (Ende 2012 oder neuer)
  • iMac Pro (2017)
  • Mac Pro (Ende 2013, mehr Modelle Mitte 2010 und Mitte 2012, aber mit einer mit Metal kompatiblen GPU)

Wenn wir also keine dieser Geräte haben, können wir sparen, um eine aktuelle zu kaufen.

1. Aktualisieren Sie auf Mojave macOS mit OTA

Schritt 1

Dies ist die “praktischste” Lösung, da wir damit direkt auf das Entwicklerprogramm von Apple zugreifen können, jedoch unter der Bedingung, dass für ein Jahr Service USD 99 bezahlt werden:

1-Update-auf-macOS-Mojave-mit-OTA.png

Schritt 2

Um auf dieses Programm zuzugreifen, können Sie den folgenden Link besuchen:

Apple-Entwickler
Schritt 3

Sobald wir uns registriert und die entsprechende Zahlung geleistet haben, gehen wir zum Download-Bereich und stellen dort macOS Mojave zum jeweiligen Download bereit: 2-Update-auf-macOS-Mojave-mit-OTA.png

Hinweis
In diesem Fall ist Mojave nicht verfügbar, da keine Registrierung für das Apple-Entwicklerprogramm vorgenommen wurde.

2. Führen Sie ein Upgrade auf Mojave macOS mit dem Public Beta Access-Tool von macOS durch

Dies ist ein kostenloses Tool, das für Beta-Versionen von macOS verfügbar ist. Ohne einen einzigen Euro oder Dollar zu zahlen, können wir die neuesten Versionen von macOS nutzen, bevor sie auf den Markt gebracht werden.

Schritt 1

Dazu müssen wir zu folgendem Link gehen:

Beta Apple
Schritt 2

Dort werden wir folgendes sehen:

3-Update-auf-macOS-Mojave-mit-dem-Tool-macOS-Public-Beta.png

Schritt 3

Klicken Sie auf die Schaltfläche “MacOS Public Beta Access Utility herunterladen”, um das Team anzumelden und diese Testversionen zu genießen. Sobald wir die .dmg-Datei heruntergeladen haben, doppelklicken wir darauf und der folgende Assistent wird angezeigt:

4-Update-auf-macOS-Mojave-mit-dem-Tool-macOS-Public-Beta.png

Schritt 4

Klicken Sie auf “Weiter” und die Lizenzbedingungen werden angezeigt:

5-Laden-Sie-das-MacOS-Public-Beta-Access-Utility ".png

Schritt 5

Wir akzeptieren die Bedingungen der Lizenz und sehen dann Folgendes:

6-Wir akzeptieren die Lizenzbedingungen - mojave.png

Schritt 6

Klicken Sie auf die Schaltfläche “Installieren”, um den Vorgang zu starten. Zuerst müssen Sie jedoch das Administratorkennwort eingeben:

7-instala-rmojave.png

Schritt 7

Klicken Sie auf “Software installieren”. Sobald dieser Vorgang abgeschlossen ist, wird Folgendes angezeigt:

8-Install-software ".png

Schritt 8

Klicken Sie auf Schließen, um den Assistenten zu beenden. Wir werden automatisch zum App Store weitergeleitet, wo Folgendes angezeigt wird:

9-descarga-macos-mojave.png

Schritt 9

Dort klicken wir oben auf den “Download” -Button und starten den Download-Vorgang von Mojave macOS.
Hinweis: Im Falle eines Fehlers, der darauf hinweist, dass der Computer nicht registriert ist, müssen wir das Betriebssystem neu starten, damit die Änderung übernommen wird.

10-download-macos-mojave.png

Schritt 10

Über das Launchpad können wir den Status des Downloads visualisieren:

11-visualisieren-Sie-durch-das-Launchpad-den-Stand-des-Downloads.jpg

3. Installieren Sie macOS Mojave sauber

Diese Option gibt uns die Möglichkeit, die neue Version von macOS Mojave von Grund auf zu installieren und somit alle Vorteile zu nutzen. In diesem Fall werden alle aktuellen Informationen gelöscht. Es wird daher empfohlen, eine Sicherungskopie der wichtigsten Dateien zu erstellen, um sie nicht zu verlieren .

Sobald dies erledigt ist, benötigen wir ein USB-Medium mit mindestens 8 GB Speicherplatz. Es wird empfohlen, das Format über das Festplatten-Dienstprogramm anzuwenden.

Schritt 1

Wenn wir macOS Mojave heruntergeladen haben, können wir das Installationsmedium in Applications sehen, auf das wir folgendermaßen zugreifen können:

  • Auf der Route “Go / Applications”
  • Verwenden von Spotlight und Eingeben des Begriffs “Anwendungen”
  • Mit der Tastenkombination:

+ + U + + U

Schritt 2

Dort sehen wir den macOS-Installer Mojave (macOS 10.14 Beta): 12-Install-of-Form-Clean-MacOS-Mojave.png

Schritt 3

Jetzt gehen wir zum Terminal und führen Folgendes aus. Wir geben unser Passwort ein und haben alle Installationsdateien auf das ausgewählte USB-Laufwerk verschoben. Auf diese Weise können Sie den USB-Stick auf jeden Computer übertragen, auf dem Sie macOS Mojave installieren möchten, und während des Neustarts des Computers die Wahltaste drücken, um das USB-Medium anzuzeigen und von dort aus die Installation auszuführen.

 sudo / Applications / Install  macOS  10.13  Beta.app/Contents/Resources/createinstallmedia -volume / Volumes / Untitled -applicationpath / Applications / Install  macOS  10.14  Beta.app 

13-wollen-installieren-macOS-Mojave.png

4. Installieren Sie Mojave macOS mit dem Tool macOS Public Beta Access

Schritt 1

In diesem Fall verwenden wir Methode 2 über das Public Beta Access-Tool. Nach dem Herunterladen des Mojave macOS-Installationsprogramms wird das folgende Fenster automatisch gestartet: 14-Installieren-Sie-macOS-Mojave-mit-dem-Tool-macOS-Public.png

Schritt 2

Klicken Sie auf die Schaltfläche “Weiter” und Folgendes wird angezeigt: 15-Installieren-Sie-macOS-Mojave-mit-dem-Tool-macOS-Public.png

Schritt 3

Klicken Sie auf die Schaltfläche “Zustimmen”, um die Bedingungen der Lizenz zu akzeptieren: 16-Akzeptieren-Sie-die-Lizenzbedingungen.png

Schritt 4

Sobald wir in Agree erneut drücken, wählen wir den Datenträger aus, auf dem die neue Version von macOS Mojave installiert werden soll: 17-wo-wir-die-neue-version-von-macOS-Mojave-installieren-müssen.png

Schritt 5

Wählen Sie den Datenträger aus und klicken Sie auf die Schaltfläche “Installieren”. Anschließend müssen Sie das Administratorkennwort eingeben:

19-müssen-Sie-das-Administrator-Passwort eingeben.png

Schritt 6

Wir klicken auf die Schaltfläche “Hilfsprogramm hinzufügen” und starten den Installationsprozess von Mojave macOS: 20-Add-tool-additional.png

Schritt 7

Sobald dieser Prozess abgeschlossen ist, werden wir Folgendes sehen: 21-Add-tool-additional.png

Schritt 8

Dort hoffen wir, dass der Computer automatisch neu gestartet wird oder wir auf die Schaltfläche “Neu starten” klicken können, um die Aktion einmal auszuführen. Danach wird das System neu gestartet und wir warten ungefähr 10 bis 15 Minuten, bis alle Änderungen registriert sind. Anschließend wird Folgendes angezeigt: 22-country-mojave.jpg

Schritt 9

Dort wählen wir die entsprechende Region aus und klicken auf Weiter, um die zu verwendende Tastatur zu definieren: 23-teclado-mojave-macos.jpg

Schritt 10

Im nächsten Fenster stellen wir eine Verbindung zum Wi-Fi-Netzwerk her: 24-mojave-idioma.jpg

Schritt 11

Sobald die Verbindung hergestellt ist, klicken Sie auf Weiter. Die folgenden Details zum Datenschutz werden angezeigt: 25-privacy-movaje.jpg

Schritt 12

Im nächsten Fenster können wir die Kopien der Informationen hinzufügen, wenn wir sie mithilfe von Time Machine oder einer externen Methode erstellt haben: 26-transfer-information-mojave.jpg

Schritt 13

Im nächsten Fenster haben wir die Möglichkeit, unsere Apple ID einzugeben: 27-inicia-sesion-mojave.jpg

Schritt 14

Klicken Sie erneut auf Weiter und jetzt müssen wir die Lizenzbedingungen von macOS Mojave akzeptieren: 28-Nutzungsbedingungen - mojave.jpg

Schritt 15

Klicken Sie auf die Schaltfläche Zustimmen. Folgendes wird angezeigt: 29-Nutzungsbedingungen - mojave.jpg

Schritt 16

Klicken Sie auf die Schaltfläche Ich akzeptiere und dann erstellen wir den Benutzer und das Passwort, die in macOS Mojave verwendet werden sollen: 30-Konto erstellen-mojave-macos.jpg

Schritt 17

Wir klicken auf Weiter und Folgendes wird angezeigt: 31-configuration-express-mojave-macos.jpg

Schritt 18

Dort klicken wir erneut auf Weiter, um die Installation von macOS Mojave abzuschließen. Sobald wir auf das System zugreifen, erscheint das neue macOS Mojave: 31-install-mojave-beta-macos.jpg

Schritt 19

Wir können zur Option “Über diesen Mac” gehen, um die Version davon zu überprüfen:

33-macos-mojave-actualiza.jpg

So einfach wird es sein, die neue Version von macOS zu testen, bevor sie offiziell veröffentlicht wird.

Leave a Reply

Your email address will not be published.