So erstellen Sie Benachrichtigungen über das Coronavirus auf Android, um immer informiert zu sein

By | April 8, 2020
Warnung über Coronavirus auf Android

Die Konsultation der Medien ist heutzutage der Schlüssel, um über die neuesten Nachrichten über das Coronavirus im In- und Ausland informiert zu werden. Möglicherweise möchten Sie jedoch nicht fernsehen oder Radio hören, um mehr über diese Nachrichten zu erfahren. 

In diesem Fall sollten Sie wissen, dass Sie Ihr Android-Handy oder -Tablet verwenden können, um über diesen Virus auf dem Laufenden zu bleiben .

Dank Google Alerts erhalten Sie in Ihrer E-Mail die neuesten Nachrichten zum Coronavirus. Bevor Sie wissen müssen, wie wichtig es ist, Ihr Handy häufig von diesem Virus zu reinigen und zu desinfizieren . 

Sobald die Reinigung abgeschlossen ist, können Sie Ihr Smartphone oder Tablet verwenden, um alle Informationen zu erhalten, dank der Warnungen , die wir Ihnen beim Erstellen auf Android helfen.

So erstellen Sie Warnungen zu Coronavirus unter Android

Alerts ist ein von Google erstellter Dienst, der alle Nutzer über die neuesten Nachrichten zu den von ihnen bevorzugten Themen informiert. Bei Andro4all haben wir Ihnen bereits erklärt, wie Sie diese Benachrichtigungen von Google über die für Sie interessanten Angelegenheiten erhalten können. 

Dieses Mal helfen wir Ihnen jedoch dabei , sie so zu konfigurieren, dass sie über das Coronavirus informiert werden, das den größten Teil des Planeten in Schach hält.

Wenn Sie Google mitteilen, dass Sie an diesem Thema interessiert sind, erhalten Sie eine E-Mail mit den entsprechenden Ergebnissen in der Google-Suche. Um zu vermeiden, dass E-Mails ständig in Ihrem Posteingang empfangen werden, sollten Sie eine Häufigkeit für den Empfang dieser Benachrichtigungen festlegen . Teilen Sie Google beispielsweise mit, dass Sie einmal täglich Benachrichtigungen mit neuen Nachrichten erhalten möchten.

Im Folgenden erklären wir Schritt für Schritt und anhand von Aufzeichnungen, wie Sie diese Warnungen über das Coronavirus auf Ihrem Android-Handy oder -Tablet erstellen können, um stets informiert zu sein.

1º- Geben Sie Google Alerts ein .

2º – Klicken Sie auf “Benachrichtigung über … erstellen” und schreiben Sie “Coronavirus”.

3º- Unterhalb des Textfelds wird die Schaltfläche “Warnung erstellen” angezeigt, auf die Sie klicken müssen, damit die Warnung gespeichert wird. Bevor Sie es erstellen, sehen Sie unten eine Vorschau der Informationen, die Sie mit dieser Warnung kennen.

4º- Die Coronavirus-Warnung wurde bereits erstellt. Jetzt müssen Sie sie bearbeiten, um sie an Ihre Interessen anzupassen. Dazu klicken Sie auf den Bleistift , die auf der rechten Seite der Warnung angezeigt. Ein Fenster mit verschiedenen Optionen zum Bearbeiten der Warnung wird angezeigt:

  • Häufigkeit (wie oft möchten Sie die Benachrichtigung erhalten)
  • Quellen (wenn Sie Nachrichtenbenachrichtigungen, Blogs … erhalten möchten)
  • Sprache (in welcher Sprache werden die Informationen sein, die Sie erhalten)
  • Region (über welche Regionen möchten Sie informiert werden)
  • Menge (wenn Sie alle oder nur die besten Ergebnisse erhalten möchten)
  • Senden an (an welche E-Mail-Adresse möchten Sie Benachrichtigungen erhalten)

5º- Wenn Sie die Optionen für die Coronavirus-Warnung bearbeitet haben, klicken Sie auf “Update-Warnung”, damit die nächsten E-Mails, die Sie darüber erhalten, an Ihre neuen Einstellungen angepasst werden. Wenn Sie andererseits zu irgendeinem Zeitpunkt keine weiteren Informationen erhalten möchten, klicken Sie auf die Schaltfläche “Papierkorb”, um die Coronavirus- Warnung dauerhaft zu entfernen .

So erstellen Sie eine Coronavirus-Warnung unter Android

Durch das Erstellen dieser Warnung hält Google Sie per E-Mail über die neuesten Nachrichten zu diesem Virus auf dem Laufenden, sodass wir immer mehr Nachrichten erhalten. 

Darüber hinaus können Sie die neuesten Ergebnisse zum Coronavirus in der Google-Suche anzeigen, wenn Sie im Abschnitt “Meine Warnungen” auf die von Ihnen erstellte Warnung klicken .

Auf die eine oder andere Weise können Sie diesen Google-Dienst verwenden, um über das Coronavirus auf dem Laufenden zu bleiben. Dies ist eine gute Möglichkeit, die Informationen, die Sie über andere Mittel wie Fernsehen oder Radio erhalten, zu ergänzen .

Google-Benachrichtigungen zu Coronavirus

Links die E-Mail, die die Coronavirus-Warnung sendet. Rechts die Ergebnisse, die Sie einsehen können, wenn Sie die von Ihnen erstellte Warnung im Abschnitt Meine Warnungen eingeben.

Neben Informationen ist es auch wichtig, während dieser Coronavirus-Quarantäne unterhalten zu bleiben . Sie können die Freizeit nutzen, um Ihre Liste der Lieblingsserien zu erweitern, wobei diese Liste der Netflix-Serien perfekt für eine Quarantäne geeignet ist , oder um Ihre Musikbibliotheken dank der auf Spotify erstellten Wiedergabelisten über das Coronavirus zu erneuern .

Leave a Reply

Your email address will not be published.