So beheben Sie das Problem: Dateien können nicht auf Google Drive hochgeladen werden

By | April 27, 2020

Zu lösendes Tutorial, da ich keine Dateien auf Google Drive hochladen kann oder die Datei nicht geladen wird.

Heute haben wir mehr Dokumente auf unseren Computern und Mobiltelefonen als anderswo. Wir leben im Zeitalter der Technologie, und dies bedeutet, dass praktisch alles jetzt computerisiert ist und dass wir in vielen Geräten wie dem PC, dem Handy oder sogar externen Speichern eine große Menge an Informationen sammeln.

Es ist richtig, dass die überwiegende Mehrheit der Menschen eine große Menge an Dateien und Daten speichert. In vielen Fällen, wenn das Volumen so groß ist, besteht eine der am meisten empfohlenen Optionen darin, sie auf einer Art Cloud-Plattform zu speichern , um einfachen Zugriff darauf zu haben sie und nicht auf ein physisches Gerät verlassen.

Eine dieser Plattformen ist Google Drive, das trotz eines guten Dienstes manchmal nicht in der Lage ist, Inhalte zu laden, oder die Geschwindigkeit ist zu langsam, sodass die Dokumente nicht geladen werden. Möglicherweise wurde ein Fehler mit der Meldung “Beim Hochladen aller Ihrer Dateien ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es erneut oder löschen Sie die fehlgeschlagenen Dateien. Sie können auch andere Dateien hinzufügen.”

Google Drive-Tutorials Die besten Tutorials und Tricks, um Google Drive optimal zu nutzen

Für den Fall, dass wir die Webversion von Google Drive oder die Android-App verwenden und diese Art von Problemen festgestellt haben, finden Sie unten eine Reihe kleiner Tipps und Lösungen für diese.

So verstecken Sie Dateien im freigegebenen Ordner von Google DriveErfahren Sie, wie Sie Ordner freigeben und Dateien in Google Drive ausblenden.

1. Rufen Sie den Inkognito-Modus auf, um zu beheben, dass Sie keine Dateien auf Google Drive hochladen können

Eine der Lösungen, mit denen wir versuchen können, dieses Problem zu lösen, und die normalerweise in vielen Fällen funktioniert, besteht darin, im Inkognito-Modus auf den Browser zuzugreifen. Private Fenster verwenden keine gespeicherten Cookies, daher werden wir auf saubere Weise (und ohne Spuren) ins Internet gelangen.

Um ein privates Fenster zu öffnen, müssen wir je nach verwendetem Browser die eine oder andere Prozedur ausführen, da die Schritte je nach verwendetem Browser unterschiedlich sind.

Aus diesem Grund erfahren Sie in den folgenden Tutorials, wie Sie in Chrome-, Firefox- oder Edge-Browsern in den Inkognito-Modus oder in den privaten Modus wechseln, falls wir das Verfahren nicht kennen.Chrome Inkognito-Modus

So navigieren Sie im Chrome-Inkognito-Modus verstecktSchritte zum Navigieren im Inkognito-Modus im Browser (Windows, Mac, Android und iPhone) und Verhindern, dass Ihre Daten und der Verlauf der besuchten Websites im Browser aufgezeichnet werden.Inkognito-Modus Firefox

So aktivieren Sie den Inkognito-Modus mit Mozilla FirefoxErfahren Sie, wie Sie den Inkognito-Modus in Mozilla Firefox auf Ihrem Computer (PC) aktivieren und vermeiden, Aufzeichnungen über die von Ihnen besuchten Websites und die heruntergeladenen Inhalte zu führen.Inkognito-Kantenmodus

So navigieren Sie im Inkognito-Modus in Microsoft EdgeWir erklären, wie Sie in Microsoft Edge im Inkognito-Modus navigieren und wie Sie im Standard-Inkognito-Modus navigieren

2. Fix Ich kann keine Dateien auf Drive hochladen: Browserdaten löschen

Wie fast jeder weiß, speichert unser Browser beim Surfen im Internet verschiedene Informationen wie Cookies, Cache und andere Daten zu den von uns durchsuchten Seiten und den Inhalten, die uns interessiert haben.

Übermäßiges Speichern dieser Daten, die normalerweise nicht zum Speichern relevant sind, kann zu Navigationsproblemen führen, was sich nachteilig auf das Hochladen von Dateien auf Google Drive auswirken kann.

Aus diesem Grund ist das Löschen des Caches oder der Cookies eine wiederkehrende Lösung, um Probleme mit verschiedenen Anwendungen oder Tools zu lösen, da die unnötige Anhäufung dieser Daten häufig zu Fehlfunktionen führt.

Aus diesem Grund können Sie in diesem Solvetic-Tutorial die Schritte zum Löschen von Cookies unabhängig von Ihrem Browser (Chrome, Edge, Firefox oder Safari) sehen.

So löschen Sie Cookies aus Google Chrome, Microsoft Edge, Firefox und SafariLassen Sie nicht zu, dass Websites Informationen aus Ihren Suchanfragen ohne Ihre Erlaubnis speichern und Cookies aus Chrome, Edge, Firefox und Safari einfach löschen.

3. Überprüfen Sie, ob die Bilder im Browser aktiviert sind, um Probleme mit Google Drive zu lösen

Es besteht die Möglichkeit, dass Google Drive möglicherweise nicht ordnungsgemäß funktioniert, wenn die Bilder nicht im Browser aktiviert sind.Aktivieren Sie Chrome-Bilder

  • Setup
  • Inhaltseinstellungen
  • Bilder
  • Alle anzeigen
Überprüfen Sie, ob die Bilder im Browser aktiviert sind, um Probleme zu lösen. Google-Drive-1.png

Aktivieren Sie Firefox-Bilder
Dazu müssen wir folgendes in die Suchmaschine schreiben

about : config

Und suchen Sie nach der Option:

Berechtigungen .default .image

Mit dem Wert 1 werden alle Bilder geladen, mit dem Wert 2 werden keine Bilder geladen.

Überprüfen Sie, ob die Bilder im Browser aktiviert sind, um Probleme zu lösen. Google-Drive-3.jpg

4. Fix Laufwerkdatei kann nicht mit verschiedenen Browsern angehängt werden

Eine weitere Option für den Fall, dass die Bilder immer noch nicht geladen werden, besteht darin, in den verschiedenen Browsern zu testen, ob Google Drive mit einem dieser Browser ordnungsgemäß funktioniert.

Im Allgemeinen ist dies kein Browserproblem, aber manchmal tritt ein vorübergehender Fehler auf, der die Fehlfunktion verursachen kann.

Top der besten BrowserWenn Sie möchten, dass das Surfen im Internet so zufriedenstellend wie möglich ist, müssen Sie einen guten Browser dafür haben. Zusammenstellung mit den Besten.

5. Fix Google Drive kann keine Datei laden

Ein weiteres Problem, das wir feststellen können, ist, dass die Datei, die wir hochladen möchten, ein Problem aufweist. Um dies zu überprüfen, laden Sie mehrere Dateien separat hoch und prüfen Sie, ob sie geladen werden.

Wenn die anderen Dateien geladen werden, ist das wahrscheinlichste Problem die betreffende Datei. In diesem Fall können Sie versuchen, den Dateinamen und das Format nach Möglichkeit zu ändern. Stellen Sie außerdem sicher, dass der Dateiname keine Sonderzeichen enthält.

google-drive.png

6. Ich kann keine Dateien auf das Android-Laufwerk hochladen

Für den Fall, dass dieses Problem unter Android auftritt, sollten Sie die Daten aus der App löschen. In diesem Fall müssen Sie die folgenden Schritte ausführen.Schritt 1
Als erstes sollten Sie die “Einstellungen” des Telefons eingeben und “Anwendungen” auswählen.

Dateien können nicht auf Laufwerk 1.png hochgeladen werden

Schritt 2
Als nächstes müssen Sie die App “Drive” aufrufen

Dateien können nicht auf Laufwerk 2.png hochgeladen werden

Schritt 3
Nun müssen Sie auf den Bereich “Speicher” klicken

Dateien können nicht auf Laufwerk 3.png hochgeladen werden

Schritt 4
Klicken Sie nun im Speicher auf Daten löschen. Die Zugriffsdaten werden gelöscht, aber keiner der Inhalte, die Sie in der Cloud gespeichert haben.

Dateien können nicht auf Laufwerk 4.png hochgeladen werden

HinweisSie sollten sich bewusst sein, dass diese Schritte je nach Telefonmodell variieren können. Im Allgemeinen sind die Schritte jedoch auf allen Geräten sehr ähnlich.

6. Stellen Sie sicher, dass dies kein internes Problem mit Google Drive ist

In einigen Fällen hängen die Fehler eines Tools oder einer Anwendung von der Verwendung ab, die wir verwenden. Aus diesem Grund ist es wichtig, die Fehler zu erkennen, die wir möglicherweise begehen, um zu versuchen, die Ursache zu beheben, die sich aus den Fehlern ergibt, die es uns nicht ermöglichen, unsere Aufgabe auszuführen. .

In anderen Fällen handelt es sich jedoch um interne Fehler des Tools oder der Anwendung. Wenn Sie festgestellt haben, dass Google Drive keine Dateien lädt, dies zu langsam oder nicht ordnungsgemäß funktioniert, liegt möglicherweise ein interner Fehler vor, und Sie müssen daher warten, bis das Problem behoben ist der Innenraum.

Sie werden wissen, ob es sich um einen internen Fehler des Tools handelt oder nicht, wenn die Fehler nicht behoben wurden, selbst wenn Sie alle vorherigen Optionen vorgenommen haben. Auf jeden Fall gibt es eine offizielle Google-Seite namens “G Suites Oficial Dashboard”, auf die Sie zugreifen und überprüfen können, ob alle von Google enthaltenen Anwendungen oder Tools ordnungsgemäß funktionieren oder nicht.

Um darauf zuzugreifen, müssen Sie auf den Link klicken, den Sie unten sehen:

Wenn Sie bei der Eingabe die Google Drive-Anwendung neben einem grünen Punkt sehen, bedeutet dies, dass sie ordnungsgemäß funktioniert. Wenn Sie es stattdessen neben einem roten Punkt sehen, bedeutet dies, dass interne Probleme in Google Drive darauf warten, gelöst zu werden. G SUITES STATUS DASHBOARD

Auf diese Weise haben wir verschiedene Möglichkeiten, um das Problem zu lösen, dass Google Drive die Dokumente, die wir zum Hochladen auf die Plattform benötigen, nicht lädt. Falls Sie alle ausprobiert haben und keiner funktioniert hat, liegt möglicherweise ein Verbindungsproblem vor.

Leave a Reply

Your email address will not be published.