So archivieren und erstellen Sie ein Archiv von Facebook-Geschichten

By | May 28, 2020

Heutzutage fügen soziale Netzwerke auf sehr sorgfältige Weise neue Funktionen hinzu, da es den Anschein hat, dass Benutzer immer nach Neuigkeiten und Verbesserungen auf diesen Plattformen suchen. Anwendungen wie Instagram oder Facebook sind zweifellos zwei der sozialen Netzwerke mit den aktivsten Nutzern. Dies hat ihre Updates immer häufiger gemacht und Verbesserungen und Unterhaltung stehen im Mittelpunkt. Ohne Zweifel sind sie für viele Benutzer neben einer Form der Kommunikation auch eine Form der Freizeitgestaltung geworden.

So teilen Sie Ihre Instagram-Geschichte auf Facebook Wir erklären die Schritte zum automatischen Teilen von Instagram-Geschichten auf Facebook

Eine der Stärken sind die 24-Stunden-Geschichten . Vergänglicher Inhalt, der an dem Tag verschwindet, an dem er veröffentlicht wird. Dies kann sowohl auf WhatsApp als auch auf Instagram oder Facebook gefunden werden. Auf diese Weise haben sich viele Benutzer der Art und Weise angeschlossen, diese Art von Inhalten in ihren Profilen zu veröffentlichen, da sie auf diese Weise für ihre Follower alles veröffentlichen, was sie tun oder wo sie sich befinden, ohne Veröffentlichungen vornehmen zu müssen, die in ihrem Profil verbleiben. .

Das Problem mit diesem Inhalt ist, dass er nach Ablauf dieser Zeit verschwindet. Sowohl auf Facebook als auch auf Instagram haben wir jedoch die Möglichkeit , eine Datei mit all diesen Geschichten zu erstellen , die wir auf die Plattform hochladen, damit sie gespeichert werden. Auf diese Weise verlieren wir nicht den gesamten Inhalt, können ihn jedoch jederzeit wiederherstellen. Als Nächstes erklären wir, wie Sie die Erstellung einer Datei mit Facebook-Storys aktivieren.

1. So erstellen Sie ein Archiv mit Facebook-Geschichten

Schritt 1
Als erstes sollten Sie Ihr Facebook-Profil eingeben. Sobald Sie hier sind, sollten Sie zum Menü der drei Streifen in der oberen rechten Ecke gehen.

Archiv-Geschichten-Facebook-1.png

Schritt 2
Dann geben Sie eine neue Seite ein. Hier müssen Sie nach unten scrollen, um den Abschnitt “Konfiguration und Datenschutz” auszuwählen

Archiv-Geschichten-Facebook - 2.png

Schritt 3
Jetzt müssen Sie erneut “Einstellungen” auswählen, um auf alle verfügbaren Optionen zuzugreifen.

Archiv-Geschichten-Facebook - 3.png

Schritt 4
Als nächstes scrollen Sie nach unten, bis Sie den Abschnitt “Geschichten” erreichen. Hier müssen Sie “Verlaufseinstellungen” auswählen.

Archiv-Geschichten-Facebook - 4.png

Schritt 5
Dann müssen Sie unter den vier verfügbaren Abschnitten die Option “Archiv der Geschichten” auswählen.

Archiv-Geschichten-Facebook - 5.png

Schritt 6
Schließlich sehen Sie, dass eine Registerkarte angezeigt wird, die Sie aktivieren müssen, damit die Fotos und Videos automatisch archiviert werden, sobald sie aus Ihrer Geschichte verschwinden. Dies können Sie nur von Ihrem Konto aus sehen.

Archiv-Geschichten-Facebook-6.png

2. So zeigen Sie das Archiv der Geschichten auf Facebook an

Für den Fall, dass Sie auf das Facebook-Geschichtenarchiv zugreifen möchten, um Ihre Geschichten wieder sehen zu können, müssen Sie Folgendes tun.Schritt 1
Als erstes sollten Sie Facebook betreten und sich in den Bereich Ihres Profils einfügen. Jetzt müssen Sie nach unten scrollen, bis Sie den Abschnitt “Mehr” sehen. Hier müssen Sie das Dropdown-Menü der drei Punkte auswählen.

Ansicht-Archiv-mit-Geschichten-Facebook-1.png

Schritt 2
Hier sehen Sie einen Abschnitt mit der Aufschrift “Archiv der Geschichten”. Sie müssen es eingeben.

siehe archivgeschichten facebook.png

Schritt 3
Von hier aus können Sie alle Geschichten sehen, die Sie auf Facebook veröffentlicht und im Archiv gespeichert haben.

siehe Archivgeschichten Facebook 2.png

3. Wie man vorgestellte Geschichten auf Facebook veröffentlicht

Falls Sie eine Ihrer Geschichten in Ihrem Facebook-Profil hervorheben möchten, können Sie dies tun. Auf diese Weise werden diese Geschichten in Ihrem Profil veröffentlicht und jeder, der sie betritt, kann sie wieder oder zunächst sehen, obwohl seit ihrer Veröffentlichung mehr als 24 Stunden vergangen sind.

Wie bei Instagram können diese herausragenden Geschichten bearbeitet werden, indem ein Cover hinzugefügt und beispielsweise ein Thema erstellt wird, da wir auch den Titelbereich haben. Um zu erfahren, wie das geht, geben Sie den unten angezeigten YouTube-Link ein, in dem Sie alle Schritte sehen, die Sie ausführen müssen, um zu erfahren, wie Sie auf einfache Weise ausgewählte Geschichten auf Facebook platzieren und sie für alle Ihre Freunde in Ihrem Profil sichtbar machen können. oder für die Öffentlichkeit, die Ihr Profil betritt, falls Sie es öffentlich haben.

HinweisDenken Sie daran, dass die Person, die Sie nicht als Freund haben, wenn sie Ihre Geschichte sieht, nicht als Kontakt erscheint und Sie daher nicht wissen können, wer es ist.

Auf diese Weise müssen Sie sich nicht jedes Mal Sorgen machen, wenn Sie eine Story über das Speichern auf Ihrem Telefon hochladen, da Sie automatisch eine Datei auf Facebook mit allen erstellen. Derzeit können Sie auf Facebook die Geschichten auswählen, die Sie interessieren, wie in Ihrem Profil hervorgehoben, damit Sie sie erstellen können.

Leave a Reply

Your email address will not be published.