So aktivieren Sie Telnet Windows Server 2019 und 2016

By | November 29, 2019

Es gibt bestimmte Protokolle, die entwickelt wurden, um Administratoren, Benutzern und allen, die Auswirkungen auf die IT-Welt haben, das Leben zu erleichtern. Das Telnet-Protokoll (Teletype Network) ist eines der am häufigsten verwendeten, da es seit seiner Implementierung im Jahr 1964 ein Protokoll sein soll, das als Befehlszeilenschnittstelle für die direkte Kommunikation mit einem entfernten Gerät oder Server fungiert entweder für Aufgaben der Remoteverwaltung oder zum Bereitstellen einer Art von Unterstützung oder Konfiguration des Geräts oder der gesamten Infrastruktur des Geräts.

Bei einer Verbindung über Telnet wird das Transmission Control Protocol (TCP) verwendet, da es als Verbindung zum Übertragen von Daten mit zusammengeschalteter Telnet-Steuerung zwischen den Geräten fungiert. Vielleicht ist einer der Nachteile der Sicherheit, dass wir über ein 1694 erstelltes Protokoll sprechen, bei dem die Sicherheit nicht so kritisch war wie heute, aber es gibt einige Abwehrmechanismen bei der Verwendung von Telnet.

Um ein wenig zu verstehen, was Telnet tut, müssen wir wissen, dass Telnet jedem Benutzer ein textorientiertes interaktives bidirektionales Systemkommunikationssystem anbietet, das über ein virtuelles Terminal mit mehr als 8 Bytes die verwendete Syntax verbindet Für den Telnet-Hostnamen-Port von Telnet kann der Benutzer über die verfügbaren Telnet-Befehle Befehle direkt auf dem Server ausführen.

Telnet-Aufgaben
Damit ist Telnet nützlich in Fällen wie:

  • Zugang zu Datenbanken
  • Netzwerk- und Serveradministration
  • Interaktion mit Programmen, die auf Remote-Anwendungsservern gehostet werden

Windows Server 2019 ist die neueste Verpflichtung von Microsoft, eine Vielzahl von Unternehmenskunden mit einem sicheren, zuverlässigen und skalierbaren System abzudecken. Daher ist Telnet in Windows Server 2019 oder 2016 standardmäßig deaktiviert , um Datenschutzverletzungen zu vermeiden Sicherheit, aber aus Verwaltungs- und Konnektivitätsgründen kann es erforderlich sein, Telnet unter Windows Server zu verwenden, sodass wir jetzt sehen, wie es unter Windows Server 2019 oder 2016 aktiviert wird.

Die am häufigsten verwendeten Befehle mit Telnet
Einige der Befehle, die wir mit Telnet verwenden können, sind:

  • ?: Stellt die Telnet-Hilfe bereit
  • Schließen: Beendet die aktuelle Telnet-Sitzung
  • Argument anzeigen: Mit dieser Option können Sie die Parameter für die aktuelle Verbindung anzeigen (Port, Terminaltyp und mehr).
  • Umgebungsargument: Ermöglicht die Definition der Variablen für die Betriebsumgebung, in der wir uns befinden
  • logout: Dieser Parameter beendet die aktuelle Sitzung in Telnet
  • Modustyp: Ermöglicht das Einstellen des Übertragungsmodus (Textdatei, Binärdatei)
  • open hostname: Mit diesem Parameter wird eine weitere Verbindung für den remote ausgewählten Host geöffnet
  • Beenden: Wir lassen also den Telnet-Client und alle Verbindungen im Moment aktiv
  • send argument: Dieser Parameter sendet Telnet-Zeichenfolgen an den Host
  • set argument: Passen Sie die Verbindungsparameter an
  • unset: Dieser Wert lädt die Standardverbindungsparameter

Wir überlassen Ihnen auch das Video-Tutorial, um den Telnet-Befehl von Windows Server 2019 und 2016 zu aktivieren.

Denken Sie daran, unseren YouTube-Kanal zu abonnieren, um auf dem Laufenden zu bleiben! ABONNIEREN

1. So aktivieren Sie Telnet unter Windows Server 2019 oder Server 2016

Schritt 1

Um zu überprüfen, ob Telnet in Windows Server deaktiviert ist, führen wir Folgendes aus:

 Telnet google.com 80 
Schritt 2

Das Ergebnis sieht wie folgt aus: 1-Aktivieren-von-Telnet-auf-Windows-Server-2019-o-Server-2016.png

Schritt 3

Um den Telnet-Client zu aktivieren, können wir auf Windows PowerShell zugreifen und dort die folgende Zeile ausführen:

 Install-WindowsFeature-Name Telnet-Client 
Schritt 4

Drücken Sie die Eingabetaste, und die Installation von Telnet unter Windows Server 2019/2016 wird ausgeführt: 2-Aktivieren-von-Telnet-auf-Windows-Server-2019-o-Server-2016.png

Schritt 5

Wenn dies endet, werden wir Folgendes sehen: 3-Aktivieren-von-Telnet-in-Windows-Server-2019-o-Server-2016.png

Hinweis
Dieser Vorgang ist auch über die Eingabeaufforderung der Eingabeaufforderung möglich, indem Sie Folgendes ausführen:

 dism / online / Enable-Feature / FeatureName: TelnetClient 

2. So fügen Sie Telnet unter Windows Server 2019 oder Server 2016 hinzu

Schritt 1

Sobald diese Funktion aktiviert ist, müssen wir sie vom Serveradministrator hinzufügen. Dazu greifen wir auf folgende Funktionen zu: 4-How-to-Add-Telnet-in-Windows-Server-2019-o-Server-2016.png

Schritt 2

Wir klicken auf die Zeile “Rollen und Features hinzufügen” und Folgendes wird angezeigt: 5-How-to-Add-Telnet-in-Windows-Server-2019-o-Server-2016.png

Schritt 3

Wir klicken auf Weiter und aktivieren im nächsten Fenster das Kästchen “Funktions- oder rollenbasierte Installation”: 6-Installation-basierend-auf-Funktionen-oder-in-Rollen.png

Schritt 4

Im folgenden Fenster wählen wir den Zielserver aus: 7-Aktivieren-von-Telnet-auf-Windows-Server-2019-o-Server-2016.png

Schritt 5

Wir klicken auf Weiter und gelangen in das Rollenfenster. In diesem Fall klicken wir auf Weiter, da wir keine Rolle installieren: 8-Aktivieren-von-Telnet-auf-Windows-Server-2019-o-Server-2016.png

Schritt 6

Klicken Sie auf Weiter und aktivieren Sie im Fenster “Eigenschaften” das Feld “Telnet-Client”: 9-telnet-en-windows-server-2019.png

Schritt 7

Klicken Sie auf Weiter, und es wird eine Zusammenfassung der zu installierenden Funktion angezeigt: 10-install-command-telnet-windows-server.png

Schritt 8

Um zur Installation zurückzukehren, klicken Sie auf die Schaltfläche “Installieren”: 11-install-command-telnet-windows-server.png

Schritt 9

Wenn dies vorbei ist, werden wir Folgendes sehen. Klicken Sie auf Schließen, um den Installationsassistenten zu beenden. 12 - install-command-telnet-windows-server.png

Schritt 10

Um zu überprüfen, ob es korrekt installiert wurde, rufen wir die Eingabeaufforderung auf und führen “telnet” aus. Auf diese Weise können wir die Telnet-Benutzerkonsole in Windows Server 2019 oder 2019 aufrufen: 13-Enter-to-the-Use-Konsole-von-Telnet-unter-Windows-Server-2019-o-2019.png

Mit TechnoWikis haben Sie gelernt, den Telnet-Client in Windows Server 2019 oder 2016 zu aktivieren und haben somit eine zusätzliche Konnektivitätsoption.

Leave a Reply

Your email address will not be published.