Ich kann DirectPlay Windows 10 nicht aktivieren (LÖSUNG)

By | December 18, 2019

Spiele spielen eine wichtige Rolle im Leben von Tausenden und Abertausenden von Windows 10- Benutzern, da sie es Ihnen ermöglichen, eine gute Zeit zu haben, Fähigkeiten zu entwickeln und im Allgemeinen ein wenig den Kopf frei zu bekommen, aber in bestimmten Fällen, wenn Sie versuchen, ein Spiel auszuführen, springt ein damit verbundener Fehler. zur DirectPlay-Aktivierung . Viele waren überrascht, ohne zu wissen, worauf sich dies bezieht. Nun, DirectPlay ist eine DirectX-Komponente, dank derer Kompatibilität und Betrieb verwaltet wurden, jedoch in älteren Systemen und mit den Schritten, die moderne Systeme hinsichtlich Umgebungen, Rollen und Funktionen unternommen haben Parameter, DirectPlay wurde relegiert, aber es gibt noch Spiele, die es für einen ordnungsgemäßen Betrieb benötigen.

DirectPlay-Vorteile
DirectPlay ermöglicht:

  • Erstellen und verwalten Sie mehrere Sitzungen in Client / Server-Umgebungen.
  • Sprachbefehle verwenden.
  • Verwalten Sie Benutzer und Gruppen in einer aktiven Sitzung.
  • Steuern und verwalten Sie Nachrichten, die zwischen Benutzern mit mehreren Netzwerkverbindungen gesendet werden.

TechnoWikis erklärt Ihnen, wie Sie DirectPlay unter Windows 10 installieren und damit vollständig darauf spielen können.

Denken Sie daran, unseren YouTube-Kanal zu abonnieren, um auf dem Laufenden zu bleiben! ABONNIEREN

1. Deaktivieren Sie Antivirus in Windows 10 für Fehler, ich kann Directplay nicht aktivieren

Der erste Schritt besteht darin, das Virenschutzprogramm vorübergehend zu deaktivieren. Eines der beliebtesten ist Avast.

Schritt 1

Dazu müssen wir mit der rechten Maustaste auf das Symbol in der Taskleiste klicken und dann zur Option “Avast Shields steuern” gehen und dann auswählen, wie lange die Deaktivierung dauern soll:

1-Deaktivieren-Sie-das-Antivirus-in-Windows-10-für-Fehler-ich-kann-Directplay.png-nicht-aktivieren

Schritt 2

Dort wird folgende Meldung angezeigt:

2-Deaktivieren-Sie-das-Antivirus-in-Windows-10-für-Fehler-ich-kann-Directplay.png-nicht-aktivieren

Hinweis
Falls Sie keine Antivirensoftware haben, können Sie Windows Defender verwenden, das in Windows 10 integriert ist. In diesem Fall müssen Sie zu Windows-Sicherheit wechseln und im Abschnitt Viren- und Bedrohungsschutz auf den Schalter Echtzeitschutz klicken ”Zur vorübergehenden Deaktivierung.

2. Installieren Sie DirectPlay unter Windows 10 für den Fehler, dass ich Directplay nicht aktivieren kann

Schritt 1

Für diesen Prozess gehen wir auf die folgende Route:

  • Bedienfeld
  • Programme
  • Programme und Funktionen

3-Install-DirectPlay-on-Windows-10-for-error-I-kann-Directplay.png nicht aktivieren

Schritt 2

Wir klicken auf die Zeile “Windows-Funktionen aktivieren oder deaktivieren” auf der linken Seite und das folgende Fenster wird angezeigt, in dem wir zur Zeile “Legacy-Komponenten” gehen müssen und dort das Feld “DirectPlay” aktivieren:

4-DirectPlay.png

Schritt 3

Wir klicken auf OK und Windows startet den Suchvorgang für die zugehörigen Dateien:

5-search-process-of-the-related-files.png

Schritt 4

Nach dem Erkennen werden die Änderungen übernommen:

6 - Suchvorgang der zugehörigen Dateien.png

Schritt 5

Sobald dieser Prozess abgeschlossen ist, werden wir Folgendes sehen. Auf diese Weise haben wir DirectPlay unter Windows 10 installiert.

7-Deaktivieren-Sie-das-Antivirus-in-Windows-10-für-Fehler-ich-kann-Directplay.png-nicht-aktivieren

3. Führen Sie das Spiel im Kompatibilitätsmodus in Windows 10 aus, da ich Directplay nicht aktivieren kann

Wenn der Fehler weiterhin auftritt und DirectPlay bereits aktiv ist, können wir das Spiel so konfigurieren, dass es im Kompatibilitätsmodus mit einem alten System ausgeführt wird

Schritt 1

Dazu gehen wir zur ausführbaren Datei des Spiels, klicken mit der rechten Maustaste darauf und wählen “Eigenschaften”: 8-Führen-Sie-das-Spiel-im-Kompatibilitätsmodus-unter-Windows-10-wegen-Fehlers-Ich-kann-Directplay.png-nicht-aktivieren

Schritt 2

Im daraufhin angezeigten Fenster wechseln wir zur Registerkarte “Kompatibilität” und aktivieren dort das Kontrollkästchen “Dieses Programm im Kompatibilitätsmodus ausführen für”. In der verfügbaren Liste wählen wir bei Bedarf die richtige Option aus. Nach der Auswahl klicken wir auf Übernehmen und Akzeptieren, um die Änderungen zu speichern.

9-Führen-Sie-das-Spiel-im-Kompatibilitätsmodus-unter-Windows-10-wegen-Fehlers-Ich-kann-Directplay.png-nicht-aktivieren

4. Führen Sie die Windows 10-Problembehandlung für Fehler aus, bei denen ich Directplay nicht aktivieren kann

Eine weitere verfügbare Option ist die Verwendung des integrierten Hilfsprogramms zur Behebung von Windows 10-Fehlern mit dem Namen Troubleshooter.

Schritt 1

Dazu gehen wir zu Start / Einstellungen / Update und Sicherheit und gehen dort zum Abschnitt “Fehlerbehebung” und erkennen die Zeile “Fehlerbehebung bei Programmkompatibilität”. Wenn Sie darauf klicken, wird die Schaltfläche “Fehlerbehebung ausführen” aktiviert: 10-Run-the-Windows-Problem-Solver-10-for-error-I-kann-Directplay.png nicht aktivieren

Schritt 2

Wenn Sie dort klicken, wird die Analyse fortgesetzt:

11-Führen-Sie-den-Windows-Problemlöser-10-für-Fehler-Ich-kann-Directplay.png-nicht-aktivieren

Schritt 3

Im nächsten Fenster wählen wir das Spiel oder die fehlerhafte Anwendung aus:

12-Starten-Sie-Windows-10-Problemlöser-für-Fehler-Ich-kann-Directplay.png-nicht-aktivieren

Schritt 4

Wir klicken auf Weiter, um den Vorgang fortzusetzen. Dort können wir die gewünschte Option auswählen, um die Aufgabe abzuschließen.

13-Führen-Sie-den-Windows-Problemlöser-10-für-Fehler-Ich-kann-Directplay.png-nicht-aktivieren

So einfach wird es, DirectPlay in Windows 10 zu aktivieren und dabei die gewünschten Spiele mit absoluter Sicherheit und Kompatibilität auszuführen.

Leave a Reply

Your email address will not be published.