Funktionen und Entwicklungen in macOS Mojave

By | May 30, 2019

Wenn wir von einer neuen Version eines Betriebssystems oder einem Update davon hören, z. B. von fortgeschrittenen Benutzern, Entwicklern oder traditionellen Benutzern , erwarten wir, dass neue Funktionen und Features dieses neue System zu mehr Produktivität und Leistungsfähigkeit führen von Hand ein Tool, das nicht nur funktioniert, sondern in einem allgemeinen Kontext, der dieses Update rechtfertigt.

In dieser Woche kündigte Apples WWDC 2018 iOS 12 und das neue MacOS Mojave-Betriebssystem an, das über hervorragende Funktionen und ein neues Design für Millionen von Nutzern verfügt, bei denen der Dark-Modus, Xcode 10 und Apple News eine herausragende Rolle spielen.

TechnoWikis bringt in diesem Tutorial alles mit, was wir im neuen macOS Mojave finden, und gibt uns so eine globale Vorstellung davon, welche Vorteile wir mit diesem neuen Betriebssystem von Apple haben werden.

1. Dunkler Modus in macOS Mojave

Zweifellos ist der Dunkelmodus eines der auffälligsten und interessantesten Merkmale, von dem wir wissen, dass er einen umfassenden Einfluss auf die Art und Weise der Anzeige des Inhalts hat. Schritt für Schritt helfen wir dabei, die visuelle Gesundheit jedes Benutzers zu verbessern .

An diesen dunklen Modus wurde in jedem Fall gedacht, da er beim Aktivieren des dunklen Modus alle integrierten Anwendungen von Mojave macOS wie Finder, Messages, Keynote, Safari, Calendar betrifft und sogar den Entwicklern zugute kommt es wird einen Xcode mit dunklem Modus haben.

Modo-oscuro-en-macOS-Mojave-1.jpg

Wie wir sehen können, überwiegen im dunklen Modus Schwarz und Grau. Um diesen dunklen Modus in macOS Mojave zu aktivieren, müssen wir folgende Route wählen:

  • Systemeinstellungen
  • General
  • Aussehen

Wie bereits erwähnt, ist es eines der auffälligsten Features von macOS Mojave.

2. So aktivieren Sie Dynamic Desktop – Dynamic Desktop in macOS Mojave

Dieser dynamische Desktop oder Dynamic Desktop ist eine neue Funktion, die darin besteht, das Hintergrundbild abhängig von der Tageszeit zu ändern, zu der das Gerät verwendet wird, dh die Helligkeit unseres Desktop-Hintergrundbilds im Laufe des Tages zu ändern. Basis zu unserem Standort.

Diese Funktion ist in macOS Mojave standardmäßig aktiviert und kann unter folgendem Pfad konfiguriert werden:

  • Systemeinstellungen
  • Desktop und Bildschirmschoner

enable-desktop-dynamic --- Dynamic-Desktop-de-macOS-Mojave-2.jpg

Dort können wir festlegen, ob das Desktop-Image auch von Zeit zu Zeit geändert wird.

3. So aktivieren und verwenden Sie Stacks oder Batterien in macOS Mojave

Diese Funktion kommt zum Tragen, wenn auf dem MacOS Mojave-Desktop Unordnung festgestellt wird. Wenn wir verschiedene Dateien verwenden, sind diese normalerweise über den gesamten Desktop verteilt. Dies erschwert den Zugriff und verursacht eine visuelle Beeinträchtigung, die nicht angenehm ist.

Mit dieser neuen Funktion von macOS Mojave sind die Batterien dafür verantwortlich, den unordentlichen Desktop zu säubern und die Dateien automatisch in verwandten Sätzen zu organisieren. Wenn sich also auf dem Desktop Bilder, Audios und Videos befinden, erstellen Stapel oder Batterien eine Datei mit allen Bildern. ein anderer mit all den videos und ein anderer mit den audios. Es wird möglich sein, nach Typ zu gruppieren, um Bilder, Dokumente, Tabellen, PDF-Dateien und viele weitere Optionen anzuzeigen, oder es wird auch möglich sein, nach Datum zu organisieren, um die Arbeit bestimmter Zeiträume zu gruppieren.

Um auf den Inhalt dieser Dateien zuzugreifen, können Sie alle Dateien in einem Stapel durchsuchen, indem Sie den Mauszeiger darüber halten oder auf klicken, um den Stapel zu erweitern und nach Bedarf zu öffnen. Um diese Funktion zu nutzen, gehen Sie in das Menü Anzeige und wählen dort die Option Batterien verwenden:

_aktiviere-und-benutze-Stacks-o-pilas-en-macOS-Mojave-3.jpg

Automatisch werden alle Dateien basierend auf ihrem Format organisiert:

_aktiviere-und-benutze-Stacks-o-pilas-en-macOS-Mojave-4.jpg

4. Wie verwende ich Finder News in macOS Mojave?

Der Finder, die klassische macOS-Suchmaschine, bringt eine Reihe neuer Verbesserungen mit, die für uns alle praktisch sind.
Eine davon ist, dass wir jetzt im Finder eine neue Dateianzeigeoption namens Als Galerie haben, die wir im Menü Anzeige aktivieren. Damit wird das ausgewählte Bild im mittleren Bereich festgelegt und auf der rechten Seite finden wir die Metadateninformationen zu diesem Bild:

Verwenden-Neuheiten-del-Finder-de-macOS-Mojave-5.jpg

Wir können Details wie Kameramodell, Öffnung, Belichtung, Erstellungsdatum, Blitz usw. sehen. Wenn Sie ein Bild mit Vorschau öffnen, finden Sie im Vorschaufenster außerdem die Schaltflächen für Schnellaktionen, mit denen Sie die Dateien direkt im Finder bearbeiten können.

Wir können Aktionen wie das Drehen von Bildern, den Kennwortschutz für Dokumente, das Schneiden von Videos und vieles mehr ausführen, ohne eine Anwendung öffnen oder die Datei umbenennen und speichern zu müssen. Es ist weiterhin möglich, mehrere Dateien gleichzeitig zu bearbeiten oder eine Automator-Aufgabe als schnelle Aktion zuzuweisen.

Verwenden Sie die Nachrichten von Finder und MacOS Mojave 6.jpg

5. So verwenden Sie Quick View oder Quick Look in macOS Mojave

Diese Funktion, auch als Vorschau bezeichnet, wurde wesentlich erweitert, da jetzt nicht nur der Inhalt eines Elements angezeigt, sondern auch einige Änderungen in den ausgewählten Dateien schnell vorgenommen werden können. Wenn wir zum Beispiel ein Foto mit der Schnellansicht anzeigen, wurden alle verfügbaren Markierungswerkzeuge angezeigt und es ist auch möglich, PDF-Dateien zu signieren oder Videos direkt über die Schnellansicht-Oberfläche auszuschneiden.

Dazu wählen wir das Element aus und drücken die Leertaste, um die Schnellansicht anzuzeigen. In diesem Fall können wir eine PDF-Datei durchstreichen, markieren und weitere Aktionen ausführen:

Verwenden Sie die Schnellansicht oder den Schnellblick in MacOS Mojave 7.jpg

Zum Ausführen extra aktivieren
  • Markieren Sie Bilder und PDF-Dateien
  • Bilder und PDF zuschneiden
  • Drehen Sie Bilder und PDF-Dateien
  • Schneiden Sie Audio- und Videodateien zu und teilen Sie sie per E-Mail
  • Nachrichten oder AirDrop

6. So verwenden Sie neue Funktionen in Screenshots in macOS Mojave

Mit den neuen Verbesserungen des Bildschirmaufnahme-Tools von Mojave bleibt das aufgenommene Bild zum Zeitpunkt der Erstellung des Screenshots einige Sekunden lang in der unteren rechten Ecke. Wenn Sie nicht damit interagieren, wird es automatisch gespeichert. Wenn Sie jedoch darauf klicken, haben Sie Zugriff auf die Tag-Tools neben den Optionen, mit denen Sie die Screenshots schnell freigeben und entfernen können, wenn Sie sie nicht mögen: _usar-nuevos-funciones-de-screenshots-de-macOS-Mojave-8.jpg

Dort können wir das Bild drehen, ausschneiden, Text hinzufügen und viele weitere Aktionen ausführen. Darüber hinaus gibt es mit dem neuen macOS Mojave eine Verknüpfung zu den Hauptfunktionen der Bildschirmaufnahme, die einen ähnlichen Aspekt aufweist:

_usar-nuevos-funciones-de-screenshots-de-macOS-Mojave-9.jpg

Aktionen
  • Erfassen Sie den gesamten Bildschirm
  • Aufnahmefenster
  • Auswahl erfassen
  • Bildschirm aufzeichnen
  • Datensatzauswahl
  • Konfigurieren Sie den Speicherort der Bilder

7. Was ist eine Durchgangskamera in macOS Mojave?

Diese neue Funktion gibt uns die Möglichkeit, ein Foto direkt in macOS Mojave aufzunehmen. Sie wird mithilfe unseres iPhones ausgeführt, um ein Objekt in der Nähe zu fotografieren oder ein Dokument zu scannen und es automatisch in Mojave anzeigen zu lassen Wählen Sie im Menü Bearbeiten die Option Ein Foto einfügen.

Diese Option funktioniert korrekt in Mail, Notizen, Seiten, Keynote, Zahlen und vielen mehr.

• -Kamera-de-Kontinuität-Mojave-10.jpg

8. FaceTime macOS in Mojave

Mit macOS Mojave ist es jetzt möglich, ein FaceTime-Gespräch mit bis zu 32 Personen zu führen, sodass wir jeden einladen können, sich einem Gespräch anzuschließen, wenn es aktiv ist, und Sie können in ein und demselben Gespräch Audio- und Videoanrufe einschließen . Diese Funktion unterstützt Mac, iPhone, iPad und sogar Apple Watch.

_FaceTime-macOS-en-Mojave-11.jpg

9. Neue Anwendungen in macOS Mojave

In macOS Mojave gibt es vier Anwendungen, die in iOS sehr verbreitet und erwünscht sind und für den Einsatz mit vollständiger Sicherheit und Kompatibilität in macOS Mojave bereit sind. Sie können ausgewählte Nachrichten lesen, unsere Aktionen verfolgen, eine Konferenz aufzeichnen oder andere Aktionen direkt vom Desktop aus ausführen.

Nachrichten
Mit dieser App haben Sie Zugriff auf alle interessanten Nachrichten in einer einzigen Anwendung. Alle Lieblingsthemen, gespeicherten Kanäle und Storys bleiben zwischen den Geräten synchronisiert. So können wir eine Lesung auf dem iPhone starten und mit macOS Mojave fortfahren.

Aktien
Die Aktienanwendung wurde entwickelt, um den Aktienmarkt zu überwachen. Wir können die Kurse der Aktionen schnell in der anpassbaren Wiedergabeliste sehen. Wenn Sie auf eine Aktie klicken, erhalten Sie umfassendere Details und interaktive Grafiken.

Zuhause
Mit der Anwendung Home können Sie das für HomeKit aktivierte Zubehör direkt von macOS Mojave aus steuern.

Sprachnotizen
Mit dem Dienstprogramm Voice Memos for Mac können wir auf einfache Weise persönliche Erinnerungen, Interviews oder Song-Ideen festhalten. Durch die Integration in iCloud können wir direkt auf dem Mac auf die Sprachnotizen zugreifen, die wir auf dem iPhone aufgezeichnet haben.

_aplicaciones-en-macOS-Mojave-12.jpg

10. App Store unter macOS Mojave

Der App Store hat ein neues Erscheinungsbild und neue redaktionelle Inhalte, in denen wir ausgewählte Sammlungen durchsuchen und sogar auf Videos zugreifen können und dies alles auf dynamische Weise organisiert. Mit dem neuen Mac App Store sehen wir, dass es eine linke Seitenleiste gibt, in der alle Navigationselemente gehostet werden, die Discover, Create, Work, Play, Development, Categories und Updates sind:

anwendungen-in-macOS-Mojave-13.jpg

Wir können sehen, dass dies eine völlige Veränderung gegenüber dem traditionellen App Store ist.

11 Privatsphäre und Sicherheit in macOS Mojave

Datenschutz und Sicherheit sind immer sensible Themen, bei denen Sie ständig arbeiten müssen. Aus diesem Grund verfügt macOS Mojave über umfangreiche Verbesserungen, die die Kontrolle über Daten behalten und den Zugriff der Crawler auf diese verhindern sollen.

Innerhalb dieser Verbesserungen haben wir:

  • Bessere Datenkontrolle: Für macOS Mojave ist es erforderlich, dass die Anwendungen vor dem Zugriff auf die Kamera oder das Mikrofon unsere Genehmigung einholen. Dies gilt auch für Daten wie den Nachrichtenverlauf und die Mail-Datenbank.
  • Verbesserte Verhinderung von Nachverfolgung: Beim Zugriff auf eine Website können Werbetreibende mithilfe der Funktionen unseres Teams einen “Fingerabdruck” erstellen, der ständig nachverfolgt wird, um Produkte und Anwendungen anzubieten. Der Safari-Browser vermeidet diese Aktion jetzt, indem er nur ein vereinfachtes Systemprofil freigibt. Außerdem verfügt er über die verbesserte intelligente Überwachungsprävention, die verhindert, dass soziale Medien wie Schaltflächen, Freigabe- oder Kommentar-Widgets unsere Aktionen verfolgen können ohne die notwendigen Genehmigungen.
  • In macOS Mojave erstellt, vervollständigt und speichert Safari automatisch sichere Kennwörter und erhöht so die Sicherheitsstufe im System.

• -Privacidad-y-seguridad-mojave-14.jpg

Verbesserungen in Siri macOS Mojave
Siri ist der persönliche Assistent von macOS und in dieser neuen Version kann Mojave mehr Aktionen und Befehle erkennen. Mit Siri in Mojave können wir Geräte steuern, die für HomeKit aktiviert sind, und wie in iOS können Sie auf unser gespeichertes Passwort zugreifen, indem Sie Siri fragen.
Zu den Verbesserungen gehört, dass die Wissensbasis von Siri erweitert wurde und nun viel mehr über Essen, Berühmtheiten und verschiedene aktuelle Themen weiß.

12. Emojis in der Mail macOS Mojave-Anwendung

Mail ist die Standardanwendung für das Versenden von Nachrichten in macOS Mojave, und jetzt haben wir eine Emoji-Schaltfläche im Fenster des E-Mail-Editors hinzugefügt, mit der es möglich sein wird, E-Mails auf viel grafischere Weise zu versenden:

emojis-majove-15.jpg

Zusätzliche Funktionen in macOS Mojave

  • Neueste Anwendungen im Dock Standardmäßig verfügt das Dock über einen Bereich, der die neuesten Anwendungen enthält, um mit einem einzigen Klick erneut darauf zugreifen zu können
  • Wenn Sie die Favoriten in den Safari-Registerkarten sehen, können Sie mit dieser neuen Funktion alle geöffneten Websites mit einem Blick identifizieren und die Favoriten in den Safari-Einstellungen aktivieren.
  • Viel fließender, seit macOS Mojave britisches Englisch, australisches Englisch, kanadisches Französisch und traditionelles Chinesisch für die Sprachoptionen von Hongkong hinzugefügt hat. verbesserte Karten für China; und romanisierte Tastatureingabe für Japanisch.

Wie wir sehen können, präsentiert macOS Mojave großartige Neuigkeiten, die für uns alle sehr nützlich und praktisch sein werden.

Leave a Reply

Your email address will not be published.