Fehlerbehebung bei WiFi funktioniert nicht mit macOS Catalina

By | August 21, 2019

Die Nutzung von Wi-Fi-Netzwerken hat in letzter Zeit aufgrund des Booms von Millionen existierender Mobilgeräte exponentiell zugenommen, und innerhalb dieser Kategorie müssen wir tragbare Computer erwähnen; die diese Art von Verbindung benötigen, um ihre Funktionen optimal nutzen zu können.

Auf dem Markt für tragbare Computer ist Apple mit seinen verschiedenen Geräteoptionen wie MacBook Pro und Air stark vertreten. Letztere erinnern sich, dass Sie nur über WLAN eine Verbindung herstellen können . Gerade diese Art der Verbindung kann aufgrund interner Faktoren (Wände, Interferenz, Umfang) oder externer Faktoren ( Systemfehler , Aktualisierungsfehler oder fehlerhafte Konfiguration) zu Fehlern führen. Unabhängig von der Ursache wirken sich diese Fehler jedoch direkt auf die normale Arbeit im Team und damit auf unsere Produktivität aus.

Konnektivität ist eine der Konfigurationen, die für die Optionen mobiler Technologien von entscheidender Bedeutung sind. Wir fragen nach dem Zugang zum Internet, wenn wir ein neues Gerät wie ein Mobiltelefon kaufen . Wenn wir nicht die Möglichkeit haben, mit mobilen Daten zu leben, kann der WiFi-Dienst zu Hause oder an öffentlichen Orten unser Leben retten.

Aus diesem Grund gibt TechnoWikis in diesem Tutorial eine Reihe von Tipps, wie wir derartige Probleme in macOS Catalina vollständig beheben oder lösen können .

1. Führen Sie in macOS Catalina eine WLAN-Netzwerkdiagnose durch

Schritt 1

Der erste Schritt zur Diagnose unseres Netzwerks. Dazu gehen wir zum WiFi-Symbol und klicken auf “Open Wireless Diagnostics”.

1-Machen-Sie-eine-Diagnose-des-Wi-Fi-Netzwerks-in-macOS-Catalina.jpg

Schritt 2

Klicken Sie in diesem Fenster auf Weiter.

2 Führen Sie in macOS Catalina.png eine Diagnose des WLAN-Netzwerks durch

Schritt 3

Jetzt werden Sie sehen, dass ein Testprozess beginnt, den Status zu testen.

3 Führen Sie in macOS Catalina.png eine WLAN-Netzwerkdiagnose durch

Schritt 4

Dann können wir fortfahren und zusätzliche Informationen aus dem Netzwerk eingeben, die helfen können.

4 Führen Sie in macOS Catalina.png eine WLAN-Netzwerkdiagnose durch

Schritt 5

Der nächste Schritt ist die Erstellung eines Berichterstattungsprozesses, der den Prozess diagnostiziert.

5 Führen Sie in macOS Catalina.png eine WLAN-Netzwerkdiagnose durch

Schritt 6

Wenn der Vorgang abgeschlossen ist, wird eine Gruppe von Tipps für unser WiFi-Netzwerk angezeigt, die wir anwenden können.

6 Führen Sie in macOS Catalina.png eine WLAN-Netzwerkdiagnose durch

2. Installieren Sie die verfügbaren Updates zur Behebung von WLAN-Problemen in macOS Catalina

Der erste Schritt besteht darin, zu überprüfen, ob Updates für das System verfügbar sind. Denken Sie daran, dass viele Updates Sicherheits- und Ausführungskorrekturen enthalten, in denen Korrekturen für Wi-Fi-Netzwerkfehler wie Verbindung oder Instabilität gefunden werden können.

Schritt 1

Wir können überprüfen, ob es neue Updates gibt, gehen zu “Systemeinstellungen” und suchen dort die Option “Software-Update”. Dort prüfen wir, ob Updates verfügbar sind. 7-Install-updates-available-to-solve-problems-of-WiFi-in-macOS-Catalina.jpg

3. Erstellen Sie eine neue WLAN-Netzwerkkonfiguration in macOS Catalina, um Probleme zu lösen

Diese Option ist etwas fortgeschrittener, aber es ist ein einfacher Vorgang, bei dem bestimmte Dateien gelöscht werden, in denen sich die aktuelle Netzwerkkonfiguration befindet, und diese Werte nach dem Neustart neu erstellt werden können.

Schritt 1

Dazu müssen wir unser WLAN-Netzwerk deaktivieren, danach gehen wir über den Finder in das Menü “Gehe zu / Gehe zu Ordner”:

8-systemeinstellungen-macos.png

Hinweis
Sie können diese Aktion auch mit den Tasten ausführen.

+ ⌘ + G + + G

Schritt 2

Im Popup-Fenster geben wir Folgendes ein.

 / Library / Preferences / SystemConfiguration / 

4-systemeinstellungen-macos-mojave.png

Schritt 3

In dem neuen Fenster müssen wir die folgenden Dateien finden:

 NetworkInterfaces.plist com.apple.wifi.message-tracer.plist com.apple.airport.preferences.plist preferences.plist 

5-systemeinstellungen-macos-mojave.png

Diese Dateien können in einen neuen Ordner verschoben werden. Danach starten wir den Computer neu, sodass das macOS Catalina-System selbst dafür verantwortlich ist, ihn erneut zu erstellen, damit wir die mit dem Wi-Fi-Netzwerk verbundenen Fehler beheben können.

4. Erstellen Sie einen neuen WLAN-Netzwerkstandort, um das WLAN-Problem in macOS Catalina zu beheben

Mit dieser Option können wir eine neue Konfiguration in den Aspekten des Netzwerks erstellen, um die Nutzung des Netzwerks zu optimieren.

Schritt 1

Dazu gehen wir mit einer der folgenden Optionen zu “Systemeinstellungen”:

Möglichkeit 1
Klicken Sie auf das Symbol im Dock.

Option 2
Direkt vom Apple-Logo.

Option 3
Im Rampenlicht

Schritt 2

Wir werden folgendes sehen. Wir wählen die Kategorie “Netzwerk”. 8-Install-updates-available-to-solve-problems-of-WiFi-in-macOS-Catalina.jpg

Schritt 2

Im nächsten Fenster gehen wir zum Abschnitt unseres WLAN-Netzwerks und wählen durch Klicken auf das Feld “Ort” die Zeile “Orte bearbeiten” aus: 7-Fix-Probleme-wifi-macos-mojave.png

Schritt 3

Das folgende Fenster wird angezeigt und dort klicken wir auf das “+” Zeichen, um unseren neuen Standort zu erstellen: 8-Fix-Probleme-wifi-macos-mojave.png

Schritt 4

Geben Sie den gewünschten Namen ein und bestätigen Sie mit “OK”. 9-Fehlerbehebung-wifi-macos-mojave.png

Schritt 5

Jetzt klicken wir auf die Schaltfläche “Erweitert” und gehen zur Registerkarte “TCP / IP”, wo wir Folgendes sehen werden. Dort klicken wir auf die Schaltfläche “New DHCP grant” (Neue DHCP-Erteilung), um die IP-Adresse zu erneuern, gehen dann zur Registerkarte DNS und klicken dort auf das Pluszeichen (+), um die IP-Adressen der zu verwendenden DNS-Server hinzuzufügen. 10-Fix-Probleme-wifi-macos-mojave.png

Schritt 6

Es ist möglich, einige öffentliche Optionen wie Google DNS zu verwenden, das die Adressen 8.8.8.8 als Primärserver und die Adresse 8.8.4.4 als Sekundärserver verwaltet: 11-Fehlerbehebung-wifi-macos-mojave.png

Schritt 7

Schließlich gehen wir zur Registerkarte Hardware und nehmen dort die folgenden Änderungen vor:

  • Im Feld “Konfigurieren” wählen wir die Option “Manuell”.
  • Im Feld “MTU” wählen wir “Custom”.
  • Wir vergeben den Wert “1453”.

Klicken Sie auf “Ok”, um die Änderungen zu übernehmen.

12-Fix-Probleme-wifi-macos-mojave.png

Hinweis
Es wird empfohlen, das System neu zu starten, damit alle Änderungen korrekt übernommen werden.

5. Trennen Sie Peripheriegeräte und zusätzliche Netzwerk-Tipps, um den WiFi-Fehler in macOS Catalina zu beheben

Eine weitere Option zur Verbesserung und Überprüfung des WLAN-Netzwerks ist das Trennen von Peripheriegeräten oder Geräten, insbesondere von Geräten des Typs USB 3 oder USB-C. und der Hauptgrund dafür ist, dass einige dieser Geräte eine Funkfrequenz aussenden, die aufgrund von Wellenproblemen Funknetzwerke stören kann.

Um zu beweisen, dass dies einfach ist, trennen wir die USB 3- oder USB-C-Geräte, Basen, Konzentratoren oder Adapter und versuchen, im Netzwerk zu surfen. Wenn dies fehlerfrei funktioniert, ist dies ein Zeichen dafür, dass diese Adapter das drahtlose Netzwerk definitiv stören.

Darüber hinaus können wir einige andere Optionen verwenden, um zu überprüfen, ob das Wi-Fi-Netzwerk wie erwartet funktioniert.

Andere Optionen zur Behebung von Problemen mit der WiFi-Verbindung
  • Überprüfen Sie die Modem- oder Router-Verbindungen am Ursprungsort.
  • Setzen Sie den SMC zurück.
  • Installieren Sie das macOS Catalina-Betriebssystem neu.
  • Wenn es sich um einen Controller-Fehler handelt, können wir Optionen wie den Kauf eines Wi-Fi-Adapters verwenden.

Auf diese Weise können wir mögliche Fehler in unserem Wi-Fi-Netzwerk detailliert untersuchen und sie beheben, um ihre allgemeine Verwendung zu verbessern. Wir haben verschiedene Lösungen in der Hand, mit denen wir auf Fehler in unserem WiFi-Netzwerk reagieren können, die verhindern, dass wir mit macOS Catalina gut auf das Internet zugreifen können.

Leave a Reply

Your email address will not be published.