Download-Problembehandlung Startmenü Windows 10

By | November 18, 2019

Windows 10 wurde für die Interaktion mit verschiedenen Diensten und Funktionen entwickelt, um dem Endbenutzer die bestmögliche Erfahrung in Bezug auf Verwendung, Sicherheit, Kompatibilität und Leistung zu bieten. Wir alle verwenden immer wieder das Startmenü, über das wir auf Programme, Anwendungen und Systemwerkzeuge zugreifen und von dort aus nach Objekten suchen können.

In bestimmten Situationen wirkt sich das Startmenü in Windows merkwürdig auf die Funktionsfähigkeit und damit auf den Zugriff auf mehrere Elemente des Betriebssystems aus. Zum Glück hat Windows 10 einen Problemlöser entwickelt (der sich von unterscheidet) integriert in Windows 10), mit dem Probleme im Zusammenhang mit dem Startverhalten gefunden und behoben werden können .

Die Fehlerbehebung im Startmenü hilft uns dabei, mögliche Fehler oder Probleme zu beheben, die im Verlauf der Entwicklung unserer Aufgaben auftreten können. Diese Probleme können zu erheblichen Arbeitsunterbrechungen führen, die bestimmte Konsequenzen haben. Deshalb ist der Solver ein sehr nützliches Werkzeug, um das Problem zu lokalisieren und Lösungen anwenden zu können.

1-Download-Problemlöser-Start-Menü-Windows-10.png

1. Beheben Sie Fehler im Windows 10-Startmenü mit der Windows 10-Problembehandlung

Diese Windows 10-Problembehandlung wurde vor einiger Zeit und aufgrund der aktuellen Systemintegration veröffentlicht.

Schritt 1

Es wurde bei der Suche von Dritten eingestellt, aber unter folgendem Link können wir es problemlos herunterladen:

Windows 10-Problembehandlung
Schritt 2

Dadurch wird eine CAB-Datei heruntergeladen, die auf dem System installiert werden soll: 2-1-Download-Problemlöser-Start-Menü-Windows-10.png

Schritt 3

Wir doppelklicken auf die heruntergeladene Datei und Folgendes wird angezeigt:

3-1-Download-Problemlöser-Start-Menü-Windows-10.png

Schritt 4

Wir klicken auf Weiter und der mit dem Startmenü verbundene Problemanalyseprozess wird angezeigt:

4-1-Download-Problembehandlung-Start-Menü-Windows-10.png

Schritt 5

Wird kein Fehler festgestellt, wird Folgendes angezeigt. Im Gegenteil, wenn ein Fehler gefunden wird, wird der Fehler dort angezeigt und wir werden sehen, ob es möglich ist, ihn automatisch zu korrigieren oder nicht. Wenn wir auf detailliertere Informationen zu dem, was der Solver ausgeführt hat, zugreifen möchten, können wir auf die Zeile “Detaillierte Informationen anzeigen” klicken. Die folgenden Informationen werden angezeigt

5-1-Download-Problembehandlung-Start-Menü-Windows-10.png

Schritt 6

Dort finden wir das Problem, das auftreten kann, und den Status in der aktuellen Ausrüstung.

6-bugs-menu-home-windows-10.png

Schritt 7

Dieser Solver konzentriert sich auf Fehler wie:

  • Probleme mit der Registrierungsschlüsselberechtigung
  • Probleme mit der Beschädigung der Kacheldatenbank
  • Probleme mit der Anwendung
  • Cortana-Probleme und mehr
  • Anwendungsfehler

2. Beheben Sie das Windows 10-Startmenü mit Befehlen

Schritt 8

Falls der Problemlöser den Fehler des Startmenüs in Windows 10 nicht behebt, müssen wir als Administratoren auf die Eingabeaufforderung zugreifen und dort den Befehl SFC (System File Checker) verwenden, der für die Überprüfung des Status und die Behebung von Fehlern zuständig ist Windows 10-Dateisystem, für diesen Fall führen wir im Terminal Folgendes aus:

 sfc / scannow 
Schritt 9

Wenn der SFC-Befehl eine Anomalie im Dateisystem feststellt, wird ein Neustart des Systems ausgeführt, um den Vorgang abzuschließen. 7-fix-fail-menu-start-commands.png

So einfach ist es, die optimale Funktion des Startmenüs in Windows 10 wiederherzustellen und seine Möglichkeiten zu nutzen.

Leave a Reply

Your email address will not be published.