Auf Ihrem Handy können Sie die Kontakte nicht löschen? Die Lösung ist einfacher als es scheint

By | March 26, 2020
Android blockierter Kontakt

Unser Handy verwaltet effizient alle unsere Kontakte. Mit einem einzigen Tastendruck können wir nicht nur auf Ihre Telefonnummer, sondern auch auf andere Informationen wie Ihre E-Mail-Adresse oder Adresse zugreifen. 

Manchmal wird das Löschen eines Kontakts zu einer Odyssee, da er blockiert werden kann und die Meldung “Dieser Kontakt ist schreibgeschützt” angezeigt wird. Heute werden wir sehen, wie dieser Fehler auf jedem Mobiltelefon mit Android-Betriebssystem behoben werden kann.

Android-Kontakte Kontakte löschen

In früheren Zeiten hatten wir nur einen Kalender zum Speichern von Kontakten auf der SIM-Karte. Heutzutage können neben der SIM-Karte auch Kontakte im Speicher des Mobiltelefons, einer externen Karte, von Cloud-Diensten oder Anwendungen wie WhatsApp, Messenger und anderen gespeichert werden. 

Dies bedeutet, dass manchmal Software von Drittanbietern dies verhindert Wir können einen bestimmten Kontakt löschen. Zu diesem Zeitpunkt wird die berühmte Meldung “Dieser Kontakt ist schreibgeschützt” angezeigt.

Warum passiert es?

Die Android-Kontakte-App kann Kalender verwalten, die an einem Ort freigegeben sind. 

Dies bedeutet, dass ein Kontakt, beispielsweise “Pedro”, mit einer bestimmten Telefonnummer auf der SIM-Karte gespeichert wird. Eine App wie WhatsApp erkennt dies und erstellt eine eigene Agenda, indem sie Pedro hinzufügt. 

Um zu vermeiden, dass doppelte Kontakte erstellt werden, werden diese miteinander verknüpft. In vielen Fällen ist der Kontakt schreibgeschützt und wir können ihn nicht löschen.

Android-Kontakte

Wie man es repariert

Die Frustration entsteht, wenn wir versuchen, einen schreibgeschützten Kontakt aus dem Telefonbuch zu löschen, da die Meldung angezeigt wird, dass dies nicht möglich ist. 

Dies geschieht genau deshalb, weil der Kontakt in mehreren Agenden existiert und miteinander verknüpft ist. Die einfachste Methode, um das Problem zu beheben und die Kontrolle wiederzugewinnen, ist die Google-Anwendung “Kontakte”. 

Ziel ist es, die Verbindung unserer Kontakte zu den Apps oder Konten zu trennen , die die Blockierung verursachen, um sie normal zu löschen.

Android-Kontakte 01

Wir öffnen die Kontaktanwendung und wählen einen Kontakt aus. Als nächstes öffnen wir das Kontextmenü (die drei Punkte) und klicken auf “Verknüpfte Kontakte anzeigen” . Klicken Sie dann auf ” Verknüpfung aufheben “. 

Klicken Sie nun erneut auf denselben Kontakt und erneut auf das Menü der drei Punkte. Durch Drücken von ” Löschen ” sollten wir den blockierten Kontakt löschen können. Der einzige Nachteil ist, dass der Vorgang manuell ausgeführt werden muss, wenn mehrere Kontakte gelöscht werden sollen.

Zoom: Was ist und wie wird die derzeit beliebteste Meeting- und Videokonferenz-App verwendet?

Leave a Reply

Your email address will not be published.