Anzeigen und Löschen des Safari- und Chrome-Verlaufs auf einem Mac

By | June 7, 2020

Wir benutzen unsere Computer für viele Dinge, aber ohne Zweifel ist eine der Aktivitäten, die wir am häufigsten ausführen, das Surfen im Internet. Heutzutage ist das Surfen im Internet fast täglich geworden. Wir verbringen den Tag damit, die verschiedenen Internetseiten zu durchsuchen, um Einkäufe zu tätigen, einen Blick in die sozialen Netzwerke zu werfen oder nach Informationen zu einem Thema zu suchen, das uns interessiert. 

Darüber hinaus nehmen die Möglichkeiten, die ich beim Finden und Herunterladen von Informationen habe, zu, sodass sich die Möglichkeiten im Laufe der Zeit vervielfachen.

So importieren Sie Chrome-Passwörter in Safari MacVideo-Tutorial zum einfachen Importieren von Chrome-Passwörtern von Safari auf den Mac.

Ohne Zweifel können die Seiten, die wir an einem Tag besuchen können, immens sein. Aus diesem Grund wird empfohlen, diesen Verlauf zu löschen, um ihn nicht mit unnötigen Informationen zu laden. Es ist auch möglich, dass wir gelegentlich Seiten besucht haben, die niemand aus irgendeinem Grund herausfinden soll. Wenn wir den Browser nicht im versteckten Modus verwendet haben , müssen wir diese Art von Beweisen löschen.

Wenn wir mit einem Mac arbeiten , ist es sehr wahrscheinlich, dass die von uns verwendeten Browser Safari oder Chrome sind. Im Folgenden wird erläutert, wie Sie den Browserverlauf in beiden Fällen löschen und den Verlauf anzeigen können auf dem Mac für den Fall, dass Sie diese Informationen nur verwalten möchten.

1. So löschen oder sehen Sie den Verlauf von Google Chrome Mac

Wenn der von uns verwendete Browser Chrome ist, müssen wir die folgenden Schritte ausführen, um den Verlauf zu löschen.Schritt 1
Das erste, was Sie tun sollten, ist das Dropdown-Menü auf der Browserseite.

delete-hisotrial-chrome-0.png

Schritt 2
Hier müssen wir die Option “Verlauf” und erneut “Verlauf” auswählen.

delete-hisotrial-chrome-mac-2.png

Schritt 3
Jetzt, da wir uns im Verlauf befinden, müssen wir die Option “Browserdaten löschen” auswählen.

Löschen-Browser-Verlauf-in-Chrome-für-Mac-3.png

Schritt 4
Jetzt werden wir sehen, dass wir verschiedene Möglichkeiten haben:

  • Browser-Verlauf
  • Cookies und andere Site-Daten
  • Zwischengespeicherte Dateien und Bilder

Wir können nur den Browserverlauf oder alle gewünschten Optionen auswählen. Sobald dies ausgewählt ist, klicken wir auf die Schaltfläche “Daten löschen”.

Löschen-Browser-Verlauf-in-Chrome-für-Mac-4.png

2. Löschen oder Anzeigen des Safari-Verlaufs auf einem Mac

Wenn der von uns verwendete Browser Safari ist, müssen wir die folgenden Schritte ausführen, um den Verlauf auf dem Mac anzuzeigen oder zu löschen.Option 1: Vollständige Safari Mac-Story anzeigenMit dieser Option sehen Sie den vollständigen Verlauf von Safari auf dem Mac. Sie müssen lediglich im Menü “Safari-Verlauf” die Option “Alle Verlauf anzeigen” auswählen.

Löschen-Browser-Verlauf-in-Safari-für-Mac-2.jpg

In dem neuen Fenster, das geöffnet wird, können wir eine Zusammenfassung aller besuchten Websites sehen. In diesem Fall müssen wir auf die Schaltfläche “Verlauf löschen” klicken.

Löschen-Browser-Verlauf-in-Safari-für-Mac-3.jpg

Option 2: Verlauf löschenUm den gesamten Verlauf zu löschen, müssen wir zunächst das Apple-Menü aufrufen und oben die Registerkarte “Verlauf” auswählen. Wenn die Registerkarte ausgeklappt ist, müssen wir am Ende die Option “Verlauf löschen” markieren.

Löschen-Browser-Verlauf-in-Safari-für-Mac-1.png

In beiden Fällen wird ein kleines Fenster angezeigt, in dem wir eine Zeitoption auswählen müssen, um den Verlauf zu löschen. Wenn es vollständig sein soll, wählen wir die Option “Alle Historie”.

How-to-See-the-History-on-Mac-1.jpg

Auf diese einfache Weise haben wir alle Seiten, die wir besucht haben, aus diesen beiden Browsern gelöscht.

Leave a Reply

Your email address will not be published.